Wohnung in Wuppertal kaufen - privat oder per Makler?

Dieses Thema im Forum "Haus & Garten" wurde erstellt von bluemchen, 15 November 2018.

  1. bluemchen

    bluemchen New Member

    Hallo!

    Ich würde wirklich gerne nach Wuppertal ziehen, da mein Partner dort wohnt. Wir möchten dann zusammen ziehen, jedoch brauchen wir noch die richtige Wohnung für uns. Da wir bald zu dritt sind, soll es doch schon eine größere Wohnung werden. Wir spielen auch mit dem Gedanken, gleich zu einer Eigentumswohnung zu greifen.

    Sollen wir es privat versuchen, oder doch auf einen Immobilienmakler zurückgreifen? Wie macht ihr es bzw. habt ihr es gemacht?

    LG
  2. buckykentucky

    buckykentucky New Member

    Hey,

    du bist schwanger? Na <3lichen Glückwunsch euch beiden!! :) Wirklich das Schönste, was einem im Leben passieren kann - neues Leben schaffen. :) Ich freu mich sehr für euch.

    Ob ihr es selbst oder mit einem Makler machen solltet, hängt meiner Meinung nach davon ab, wie viel Zeit ihr habt.
    Soll es schnell gehen, würde ich gleich zu einem Makler greifen, da er ja mit ein paar Infos schnell an gute Angebote für euch kommt. Er kennt den Markt dort ja.
    Habt ihr jedoch noch ausreichend Zeit, dann könnt ihr es zuerst selbst versuchen, da ihr euch ja dann die Provision sparen würdet. Dann müsst ihr euch allerdings um alles kümmern (Suche, Terminvereinbarung, etc.). Wenn es dann nicht klappt, könnt ihr immer noch auf einen Immobilienmakler in Wuppertal direkt zurückgreifen: https://vonbaum.immobilien/

    Nochmal alles Gute & viel Erfolg bei der Suche!
  3. Anny33

    Anny33 Member

    Ich kenne einen sehr guten Immobilienmakler in Dresden.
    Und zwar ist https://www.saxowert.de/.
    Falls Ihr vielleicht auch Dresden und Umgebung in Erwägung zieht.

Diese Seite empfehlen