Wieviel Obst am Tag?

Dieses Thema im Forum "Essen & Trinken" wurde erstellt von Mondmann, 16 August 2021.

  1. Mondmann

    Mondmann Member

    Hallo,

    mein Hausarzt hat meine Blutwerte überprüft und meinte, ich sollte jetzt jeden Tag Obst essen.
    Leider vergesse ich beim Einkaufen gerne mal, mir vielleicht ein paar Äpfel und Bananen mitzunehmen.
    Aber das Süßigkeiten Regal sieht halt immer attraktiver aus. Wieviel Obst esst ihr so am Tag oder in der Woche? Und wird einem das nicht langweilig?

    LG
  2. Spirou

    Spirou New Member

    Hallo Mondmann,

    du hast ganz sicher noch nicht dein Lieblingsobst herausgefunden. Es gibt so viel unterschiedliches Obst, Sorten und Qualitäten, man muss nur probieren.
    Wenn du regionales und qualitativ hochwertiges Obst kennenlernen möchtest: Der Obstbaron Obstkorb ist ein tolles Abonnement und zuträglich für eine vitaminreiche Ernährung.
    Und ganz nebenbei musst du dann nicht mehr beim Einkaufen daran denken, weil du jede Woche einen frischen Korb geliefert bekommst.
    Ich habe mich dafür entschieden, weil mir die wechselhafte Qualität von Obst im Supermarkt auf die Nerven ging.
    Einkaufen sollte entspannend sein und nicht stressig, weil man plötzlich nochmal zwei weitere Märkte aufsuchen muss, um frisches Obst zu bekommen.
    Außerdem probiere ich so immer wieder mal Obstsorten, auf die ich von selbst nicht gekommen wäre.
    Man kann sich aber auch aussuchen, welche Art Obst im Korb enthalten sein soll. Oder man lässt sich ganz einfach überraschen, was ich bevorzuge.
    Es gibt also definitiv keine Ausreden mehr! Obst kann den Hunger auf Süßes viel nachhaltiger stillen als künstlicher Süßkram es je könnte.
    Wenn dein Arzt dir schon so einen Hinweis gibt, dann spricht das für einen ernstzunehmenden Mangel.

    Gruß
  3. fanja44

    fanja44 New Member

    Empfohlen sind ca. 2 Portionen Obst am Tag, also ca. 300 Gramm. Wobei das natürlich nur ein Richtwert ist. Es gibt so viele tolle und leckere Obstsorten, probier dich doch jeden Tag in der Woche durch. Ich esse z.B. sehr gerne Mango, Heidelbeeren und Orangen. Äpfel eher weniger.
  4. Sander

    Sander Member

    Ach, an Obst kann man sich doch leicht gewöhnen. Ich liebe diese kleinen süßen Äpfel, die als krumme Dinger verkauft werden. Oder Heidelbeeren - hab ich im Sommer pfundweise verdrückt. Dein Körper merkt ja, dass es dir guttut und verlangt dann von selbst danach. ;-)

Diese Seite empfehlen