Frage Wieviel Internet-Datenvolumen braucht ihr am Tag?

Dieses Thema im Forum "Telefon, Handy & PDA" wurde erstellt von marie87, 11 Februar 2013.

  1. marie87

    marie87 New Member

    Hallo!
    Benötige einen Handyvertrag mit Internet, kenne mich in der Hinsicht aber leider nicht aus. Wieviel Datenvolumen verbraucht ihr ungefähr am Tag, rentiert sich einer, bei dem die Geschwindigkeit gedrosselt wird, oder empfiehlt sich lieber gleich eine Flatrate? Vielen Dank im voraus!
  2. icehouse

    icehouse Board-Polizei Mitarbeiter

    AW: Wieviel Internet-Datenvolumen braucht ihr am Tag?

    Das kann man pauschal nicht sagen. Hängt stark von Deinem Surf- und wichtiger noch Download-Verhalten ab.

    Ich hab 1GB frei, bis ich gedrosselt werde, allerdings kann man mich nicht als Referenz nehmen, da ich fast überall wo ich unterwegs bin WLAN habe, bzw. mich in die Firmen-WLANs einklinken kann, wenn ich dort bin.

    Bei welchem Anbieter bist Du denn derzeit und bist Du mit dem zufrieden oder möchtest Du wechseln? Wie ist das Netz bei Dir verfügbar, soll heissen, wohnst Du in einer Stadt oder eher in einer ländlichen Gegend?
  3. marie87

    marie87 New Member

    AW: Wieviel Internet-Datenvolumen braucht ihr am Tag?

    Danke für die Info! Ich wohne in der Stadt und war bisher bei Vodafone, hab meinen Vertrag aber gekündigt und möchte zu einem anderen Anbieter wechseln. Hm, ich surfe schon sehr gerne und oft, aber downloaden tue ich eigentlich selten was.. aber wenn ich youtube-videos anschaue, benötigt das wahrscheinlich auch schon viel Datenvolumen? Also bist du mit 1 GB zufrieden? Wird das Internet danach ganz langsam wenn es "gedrosselt" wird, oder wie kann man sich das vorstellen?
  4. xmat

    xmat Bekennender Koffeinjunkie

    AW: Wieviel Internet-Datenvolumen braucht ihr am Tag?

    Das Stichwort youtube ist wohl der entscheidende Punkt. 1 GB ist bei youtube so gut wie nix, das hast du, wenn du es drauf anlegst, in ein paar wenigen Stunden durch. Richtwert ist so 10MB/Minute (korrigiert mich hier, wenn ich falsch liege), dann kannst es dir ungefähr ausrechnen.
  5. icehouse

    icehouse Board-Polizei Mitarbeiter

    AW: Wieviel Internet-Datenvolumen braucht ihr am Tag?

    Wie xmat schon schrieb, Youtube und mobiles Internet ist nichts was wirklich zusammen gehört.
    Hier hast Du schnell das Limit erreicht und dann surfst Du nach der Drosselung mit GPRS-Geschwindigkeit. Das ist ungefähr so, wie früher mit dem Modem, also nicht wirklich schnell.

    Ich komme mit dem Volumen von 1GB zurecht, aber ich nutze auch, wenn ich wirklich mal ausserhalb eines WLANs bin, nur Safari um was online zu lesen. Youtube oder sonstige datenlastige Aktivitäten verlagere ich dann eher auf zu Hause oder ins Büro. Sollte ich jemals ans Limit stossen, so habe ich immer noch das Firmenhandy ;). Wie Du siehst, ich bin nicht die Referenz.

    Wenn Du LTE nutzen willst, wird es nochmal nen Stück teurer, allerdings auch schneller. T-Mobile ist hier ganz stark.
    Aber auch hier gilt, das Volumen ist der Knackpunkt bei Deinem Vorhaben.
  6. Ravenheart

    Ravenheart Discordianer

    AW: Wieviel Internet-Datenvolumen braucht ihr am Tag?

    Ja, Youtube ist ein Volumenkiller. Ich habe meine 300 Inklusiv-MB mal an einem Abend verblasen. Zwischen Weihnachten und Neujahr fiel bei uns das Internet aus und ich konnte nur noch über's Smartphone surfen. Da waren die 300 MB auch sehr schnell verbraucht. Ich denke mal mit einem GB käme ich im ganzen Monat auch nicht aus.

    Als alleinigen Internetzugang ist das Mobilnetz imho nicht zu gebrauchen oder unbezahlbar.
  7. icehouse

    icehouse Board-Polizei Mitarbeiter

    AW: Wieviel Internet-Datenvolumen braucht ihr am Tag?

    Wenn Du wechselwillig bist, dann kann ich Dir die AllNet Flat L von Congstar empfehlen. Hier bist Du mit D-Netzqualität unterwegs und hast alles inklusive.
    1 GB Datenvolumen mit HSDPA 7,2 bis zur GPRS-Drosselung für 34,99€. Wenn Du die 24-Monats-Bindung nicht eingehen willst, zahlst Du 39,99€.
    Wenn Du wert auf LTE legst, ist Congstar atm noch nicht zu empfehlen.

    Ich bin nicht bei Congstar, werde aber zu 95% wechseln, wenn mein bisheriger Tarif ausläuft.
  8. Ravenheart

    Ravenheart Discordianer

    AW: Wieviel Internet-Datenvolumen braucht ihr am Tag?

    35-40 € ist aber auch ein Wort.
  9. xmat

    xmat Bekennender Koffeinjunkie

    AW: Wieviel Internet-Datenvolumen braucht ihr am Tag?

    Was hab ich für ein Glück in Österreich beheimatet zu sein :D

    3k Minuten in alle Netze, 3k SMS, 6 GB Transfervolumen (danach Drosselung auf 64kBit/s) und das ganze um 20Euro/Monat ...

    1000/1000 und 1 GB Pro Monat gibts hierzulande schon um einen 10er ...
  10. Ravenheart

    Ravenheart Discordianer

    AW: Wieviel Internet-Datenvolumen braucht ihr am Tag?

    Telefonieren ist bei uns auch nicht mehr so das Problem. Eher das Inklusiv-Datenvolumen. Ich habe Flats ins Festnetz und Heimnetz, SMS-Flat und Inklusivminuten für die restlichen Netze für 18 €. Zusätzlich noch 300 MB inklusive. Da komme ich relativ gut mit aus, aber ich bin auch wie ice hauptsächlich im WLAN unterwegs und kein Vieltelefonierer.

    Ein Arbeitskollege zahlt für 5 GB 20 € und kommt da knapp mit durch den Monat. Er sitzt aber auch jeden Tag 2-3 Stunden im Zug.
  11. icehouse

    icehouse Board-Polizei Mitarbeiter

    AW: Wieviel Internet-Datenvolumen braucht ihr am Tag?


    Aber Sorgenfrei. Keine weiteren Kosten und das (für mich) beste, es ist monatlich kündbar.




    Würde ich täglich mit der Bahn zur Arbeit fahren, müsste ich wohl einen Provider kaufen ;).
  12. Ravenheart

    Ravenheart Discordianer

    AW: Wieviel Internet-Datenvolumen braucht ihr am Tag?

    Dito. ;)
  13. marie87

    marie87 New Member

    AW: Wieviel Internet-Datenvolumen braucht ihr am Tag?

    Puh, 35-40 Euro sind schon recht viel im Monat, dann tendiere ich doch eher zu einem Vertrag mit 300-500 MB und nutze noch das wlan;-)
    Reavenheart, bei welchem Anbieter bist du für 18 Euro/Monat, ist das T-mobile? Hab online noch gesucht und einen werbefinanzierten Tarif gefunden: https://www.netzclub.net/wissenswertes/handy-internet-flat/ Der bietet 300 MB für 5 Euro an. Hat jemand mit sowas schonmal Erfahrung gemacht?
  14. Ravenheart

    Ravenheart Discordianer

  15. sid

    sid New Member

    Hehe, genau diesen Vertrag nutze ich auch :) Die 300 MB reichen mir völlig. Muss aber dazu sagen, dass man bei O2 leider nicht immer die gewünschte Internetverbindung hat. In der U-Bahn kann man es sogar völlig vergessen. Deswegen ist es nicht so leicht, unterwegs zu surfen. Flat für knappe 30,- finde ich auch noch okay. Vielleicht machen die 500 MB noch was aus. Aber da würde ich, wie alle sagen, nochmal auf das eigene Nutzungsverhalten und die Anwendungen schauen, die gebraucht werden.
  16. And-E

    And-E Xler

    Das schwankt bei mir. Bin so bei 100-120 MB am Tag. Habe eine 3GB Flat.
  17. ofros

    ofros New Member

    Habe auch die O2 5 Gig Flat und eine von Tchibo, auch O2 Netz, bei Tchibo aber um 5 Euro preiswerter.
  18. niceone

    niceone New Member

    Weiß ich gar nicht, wie viel ich am Tag brauche, aber ich weiß, dass mir 200 MB im Monat reichen.
  19. Engelchen

    Engelchen Löwenzahntiger Mitarbeiter

    So insgesamt oder wenn du WLAN rausrechnest? Weil ich würde nie im Leben mit 200 MB hinkommen, wäre ich nicht bei jeder sich mir bietenden Gelegenheit im WLAN eingeloggt.
  20. niceone

    niceone New Member

    WLAN natürlich rausgerechnet ;-)
    Apps z. B. - auch die Updates davon - lade ich nie über das mobile Internet, vielleicht liegt's daran?
  21. Engelchen

    Engelchen Löwenzahntiger Mitarbeiter

    Hehe, definitiv wird es daran liegen. Es sei denn, man nutzt das mobile Internet nicht wirklich, dann würde man wohl auch ohne WLAN mit 200 MB hinkommen.
  22. Tannen

    Tannen New Member

    Hey !

    Also eigentlich brauche ich schon bisschen was.. Habe nun 5GB und komme irgendwie damit aus :)
    Habe mir aber auch ein Handy Mikrofon gekauft weil ich anfangen möchte mit YouTube und da will ich auch unterwegs aufnehmen..da muss das Datenvolumen doch etwas höher sein denke ich :d

    Aber momentan reichen mir wie gesagt 5GB aus :)

    >>Link entfernt - by Engelchen<<
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19 Juni 2017
  23. Judan90

    Judan90 Member

    Also am Tag würde ich mal behaupten, so ca. 150 mb
  24. urkel

    urkel New Member

    Ich habe seit kurzem auch ein neues Handy, das Galaxy S9, und mir gleich einen neuen Vertrag dazu gebucht. Monatlich habe ich jetzt ein Volumen von 5GB und damit sollte ich eigentlich auskommen. Wie viel ich jetzt am Tag verbrauche, kann ich nicht wirklich sagen, aber ich denke es werden was zwischen 150 und 250 MB sein. Auf jeden Fall surfe ich mit dem neuen Gerät derzeit etwas mehr, da ich viele neue Apps ausprobiere und die Geschwindigkeit des Handys zudem echt Laune macht. Mein altes Handy war das S6 und das ist mit der Leistung des S9 nicht zu vergleichen. Momentan hänge ich nur vor dem Teil und richte alles ein, da es einfach so viele neue Optionen gibt. Heute habe ich >>Link entfernt - by Engelchen<< die Möglichkeit gefunden, dass man die Samsung Galaxy S9 Hülle gestalten und somit modifizieren kann und jetzt wird die Tage noch eine Hülle bestellt, die mit einem Urlaubsfoto versehen wird. Ein Freund hatte das mal mit seinem iPhone gemacht und das sah wirklich toll aus! Bin echt mal auf das Ergbnis gespannt. Dann habe ich das Handy wahrscheinlich noch öfters in meinen Händen! :)
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27 März 2018
  25. kale2

    kale2 Member

    Da ich in diesem Bereich sehr viel Erfahrung habe, muss ich halt etwas dazu sagen.

    Eigentlich brauche ich das Handy beruflich sehr oft und aus diesem Grund gucke ich immer, dass ich den besten Vertrag habe. Ist nicht leicht bei so viele Anbieter, doch wenn man sich Mühe gibt, kann man machen.
    Zum Glück konnte ich vor kurzem auf https://mobile.lebara.com/de/de/call-romania sehr guten Tarif für günstige Telefonate gefunden, was ich beruflich wirklich brauche, um keine fetten Rechnungen zu behalten. Dazu habe ich auch guten Angebot fürs Internet gefunden, was sich wirklich lohnt.

    Grüß!
  26. X_FISH

    X_FISH Member

    Wenn man sowieso schon bei einem ISP ist welcher das WLAN anderer für alle zur Verfügung stellt (10 Mbit) wird's mit dem Datenvolumen einfach.

    Sprich: Ich nutze primär WLAN - auch unterwegs. Ist ja nicht mehr 2013 (und von damals stammt ja die ursprüngliche Frage.

    Und: This kleine posting does nicht contain any Werbelink! ;)

    Grüße, Martin
  27. Anny33

    Anny33 Member


Diese Seite empfehlen