Wie geht Selbstständigkeit?

Dieses Thema im Forum "Schule & Beruf" wurde erstellt von buckykentucky, 13 Februar 2019.

  1. buckykentucky

    buckykentucky Member

    Hej!
    Ich habe das Gefühl, dass es immer hipper wird, sich selbstständig zu machen. Das stelle ich mir chillig vor. Von Zuhause aus arbeiten und dann auch noch entscheiden können, wann man arbeiten würde. Im Gegensatz zu meinem 40h+ Job wäre das eine Verbesserung um 1.000%.
    Ich bin schon am Überlegen, womit ich mich selbstständig machen könnte. Nur: wie beginnt man da eigentlich? Kann ich einfach so entscheiden, dass ich jetzt selbstständig bin? Wenn ich meinen Job kündige, bin ich ja dann arbeitslos. o_O
  2. bluemchen

    bluemchen Member

    Halloh, bevor du dich aus deinem Job in die Selbstständigkeit verabschiedest, solltest du dich unbedingt mal informieren.

    Ich kann dir zum Beispiel diesen Blogbeitrag empfehlen: https://www.fibu-gloser.at/eine-startup-unternehmensgruendung-benoetigt-unterstuetzung/

    Am besten du kümmerst dich gleich am Anfang, wenn du eine Idee hast, um einen Buchhalter oder einen Steuerberater. Vielleicht gibt es in deiner Stadt auch ein Gründerservice, bei dem man sich unverbindlich informieren kann. Die Anmeldung zur Selbstständigkeit erledigst du beim Finanzamt und auch bei der Sozialversicherung.
    Anfangs ist es auch gut, dir mal einen Businessplan zu erstellen, damit du einen Überblick über deine Finanzen bekommst. Vor der Anmeldung kannst du außerdem mal versuchen, deine Geschäftsidee weiter auszubauen, dir einen Marketingplan und ähnliches zu erstellen, dann klappt das schon.

    Aber bitte überstürze das nicht. Viele beginnen zum Beispiel nebenberuflich mit der Selbstständigkeit, damit sie weiterhin ein stabiles Einkommen haben.
  3. Sander

    Sander New Member

    Als erstes solltest Du mal wissen, was Du machenn möchtest. Falls Du eine Karriere als "Chiller" anstrebst, wird es bald eng in der Kasse werden.
  4. kolio

    kolio New Member

    Es gibt eine Menge Themen mit denen du dich beschäftigen solltest. Das Wichtigste von allem ist wohl das Marketing. Informiere mich auch gerade zu dem Thema, es gibt so viele Marketingformen (z.b. diese hier). Ebenso wichtig ist die Altersabsicherung, als Selbstständiger zahlt man ja freiwillig in die gesetzliche Rentenversicherung ein.
  5. Emir

    Emir Member

    Die Selbstständigkeit hat auch vor- und Nachteile, klar!
    Aber, wenn du es versuchen möchtest, wieso nicht! Sicherlich ist es nicht leicht, aber was ist denn schon leicht.
    Wie man so schön sagt, wer nicht wagt, der nicht gewinnt ;) Hoffe, du hasst es geschafft bzw. dich für das richtige entschieden!

    Erlebe gerade, wie mein Vater sich selbstständig macht. Klappt schon ganz gut. Ich helfe ihm natürlich, wo immer ich auch kann.
    Hab' ihm auch ein kleines Geschenk gemacht, und zwar einen Stempel https://www.stempelfactory.de/modico-stempel/! Toller Shop, kann ich nur empfehlen...
    Vielleicht kann es dir dann auch helfen?

    LG
  6. Vieles was hier geschrieben wurde ist definitiv nicht ratsam. Zum Beispiel ist es nicht notwendig sich am Anfang der Selbständigkeit um einen Buchhalter zu kümmern. Das Einzige was Du wirklich brauchst ist erst einmal Klarheit, WAS willst Du machen? Das Arbeitsamt unterstützt Neugründungen, so dass Du auch für den Anfang abgesichert bist. Willst Du online arbeiten? Oder willst Du Marketing betreiben um Dich bekannt zu machen? Dafür ein kleiner Tipp deutsche instagram follower kaufen; von mir. Sobald Du Deine ersten Eunkünfte erziehlst holst Du Dir einen Gewerbeschein, beginne am Besten als Kleinunternehmer. Wenn Dein Unternehmen wächst, dann mache Dir mit Deinem Steuerberater einige Gedanken wie es weiter geht, aber erst dann! Viel Glück!

Diese Seite empfehlen