Wie erstelle ich eine Gefährdungsbeurteilung?

Dieses Thema im Forum "Schule & Beruf" wurde erstellt von Daniixx, 27 November 2018.

  1. Daniixx

    Daniixx New Member

    Guten Abend,
    der Betriebsrat wünscht sich bis Jahresende einen vollständigen Bericht zur Gefährdungsbeurteilung meiner Abteilung. Dabei solle statische Gefahren als auch psychische Belastungen der Mitarbeiter niedergeschrieben werden.

    Schön und gut, aber wie komme ich an diese Informationen ran? Soll ich jeden Mitarbeiter interviewen?

    Zudem soll ich Optimierungsvorschläge unterbreiten.
    Ich wurde mit dieser Aufgabe beauftragt, da mein Team früher als geplant mit einem Projekt fertig wurde und nur ich gerade Zeit dafür habe. In diesem Sinne habe ich nur bedingt Ahnung von dem, was verlangt wird...

    Bitte helft mir!
  2. Wally

    Wally New Member

    Hi!

    Bei einer Gefährdungsbeurteilung ist es wichtig, dass man das Unternehmen, die Strukturen, Tätigkeiten, Arbeitsabläufe, soziales Miteinander der Mitarbeiter, Arbeitsformen, etc. erfasst. Du kannst dazu Beobachtungen durchführen, Mitarbeiter schriftlich oder mündlich befragen, Interviews oder Workshops durchführen. Da gibt es viele Möglichkeiten zur Datenerhebung.
    Schau mal auf diese Seite: https://revolution-training.de

    Du findest auf der Seite zu dem Thema "Gefährdungsbeurteilung" einige Artikel mit Kurzanleitungen, wie man Gefährdungsbeurteilungen erstellt und auch worum es bei der Gefährdungsbeurteilung von psychischer Belastung geht. Einfach ins Suchfeld den Begriff eingeben, dann kommen alle Artikel und du kannst dir durchklicken.

    Liebe Grüße

Diese Seite empfehlen