Was hilft gegen Pickel und Co?

Dieses Thema im Forum "Beauty & Gesundheit" wurde erstellt von Goldjung, 4 September 2008.

  1. Goldjung

    Goldjung New Member

    ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh ich habe nen dicken fetten pickel ( Gesicht linke Wange)!

    Was kann ich da gegene machen Clearazid ist müll.....
  2. AdamBass

    AdamBass Guest

    Ehrlich gesagt garnix.
    Ich hab auch Jahrlang probleme damit gehabt und von Clearisil über
    Zahnpaste und Zinksalbe und Chemie wie Aknefug EL usw. alles probiert und
    entweder hat es 0 geholfen oder es noch viel schlimmer gemacht.

    Am besten NICHT AUSDRÜCKEN oder rumspielen und morgen, mittags und abends mit klarem Wasser ohne Seife usw. waschen. Keine Creme auf die Stelle wo der Pickel ist, auch keine Feuchtigkeitscreme. Umso öfter du dir das Gesicht mit Wasser wäschst. umso schneller geht der Pickel weg da du den Talg aus dem Gesicht wäschst und der Pickel nicht weiter verfettet.

    Damit es garnicht soweit kommt solltest du die Mitesser bekämpfen. Da helfen diese Mitesser Strips, die sind aber teuer. Alternativ geh zum Schlecker und hol dir dort ne Maske (da gibts eine die bildet nach kurzer Zeit eine Haut auf dem Gesicht und dann kannst du diese Haut abziehen). Also erst Gesicht mit only Wasser waschen, Maske drauf und abziehen und dann Zinksalbe.

    Solltest du den Pickel ausgedrückt haben, kauf dir ne Salbe in der Panthenol vorhanden ost (gibts auch günstig bei Schlecker). Diese hilft das keine Zündung ensteht und alles schnell verheilt und das vor allem keine Narbe entsteht.

    Mit diesen Tipps, regelmässig angewendet kannst du viel vorbeugen, aber viel kann man nicht machen da das genetisch bzw. Hormonell bedingt ist. Bei mir hats mit 19 aufgehört im Gesicht und mit 20 waren die Pickel aufn Rücken auch weg. Ab und an hab ich noch kleinere Pickel aber das liegt daran das ich ne sehr empfindliche Gesichtshaut habe.

    Eine gute Feuchtigkeitscreme die du auch bei Pikeln nutzen kannst. Ist die Weiße Nivea Soft Creme (Weisse Tube oder weisse Dose). Riecht auch sehr gut.

    Viele Glück und Gruß Adam
  3. AquaBoy

    AquaBoy New Member

    nüschts! Nimm es wie ein Mann!
  4. Neuromancer

    Neuromancer Guest

    Abwechslungsreiche Ernährung, Zink ist z.B. wichtig für die Haut. Und es hilft ungemein erwachsen zu werden, zumindest körperlich.;)
  5. Alpenkraut

    Alpenkraut New Member

    AW: Was hilft gegen Pickel und Co?

    Man geht einfach am besten zum Hautarzt der hat da bessere Mittelchen (meist in der Apo für dich extra zubereitet) das hilft tausendmal besser als dieser ganze scheiss aus der Werbung!

    ABER NIEMALS ausdrücken und schon gar nicht mit ungewaschenen Händen!
  6. tomte

    tomte ex-3dwinler

    AW: Was hilft gegen Pickel und Co?

    rofl
  7. Nadja7591

    Nadja7591 X-User

    AW: Was hilft gegen Pickel und Co?

    Also, was bei mir in diesem Fall hilft, ist viel trinken und zwar entweder stilles Wasser oder Kräutertee. Kräutertee ist übrigens ein Wundermittel für mich persönlich und an sich... ich trinke Kamilientee, Lindentee, Salbeitee, aber auch Ingwer- und Melissentee sehr gern. Also, es ist eigentlich ganz einfach, denn Pickel haben direkt mit dem Magen und Darm zu tun und je mehr wir trinken, desto mehr Schadstoffe und Essensreste werden aus unserem Körper ausgeschieden. Und so wird unsere Haut bzw. Gesichtshaut sauberer und straffer durch eben viel Wasser- und Flüssigkeitszunahme. Ich würde empfehlen viel an Kamilientee zu trinken oder auch Grüner Tee ist gut - er entschlackt unseren Körper und kurbelt den Stoffwechsel an.
    Und was ich noch dir raten würde, einfach weniger an Süßigkeiten, fetten Sachen und auch an geräucherten Sachen zu essen. Vor allem süßes ist für unsere Haut tödlich. ich weiß es aus meiner eigener Erfahrung - je mehr ich an Schokolade und Kekse esse, desto unreiner wird auch meine Gesichtshaut!
  8. Weaselby

    Weaselby New Member

    AW: Was hilft gegen Pickel und Co?

    Ich mache mir gerne 1-2 mal pro woche eine Joghurt honig maske :)
    Einfach ein wenig naturjoghrt (wenn möglich bio) in einer kleine Schüssel und stinknormalen Honig dazu geben und gut mischen. Dann mit einem Wattepad oder ähnlichem im gesciht verteilen. Etwas einwirken lassen und dann einfach mit wasser abspülen :)
    Bei mir hilfts super!
  9. Ich selbst habe in meiner Kindheit und Jugend auch sehr stark an einer Akne gelitten. Dadurch haben sich sogar leider Narben gebildet, weil ich auch einfach nicht rechtzeitig reagiert habe, bzw. meine Eltern sich auch nicht so sehr darum gekümmert haben. Die Akne habe ich dann auch noch in meinem jungen 20ern gehabt und war teilweise echt ratlos. Sicherlich hat mir die ein oder andere Creme geholfen, aber durch den parallel entstandenen Juckreiz war das alles eine wirklich unschöne Situation. Was mir dann vom Heilpraktiker empfohlen wurde, war DMSO. Das sagt den meisten sicherlich nichts, aber lest einfach mal selbst den folgenden Artikel auf gdp.ch
  10. kale2

    kale2 Member

    Der ein oder andere Pickel im Gesicht, ist nicht so schlimm!
    Das, was wirklich schlimm ist, ist Akne ;(
    Ich habe schon lange damit zu kämpfen!!!
    Wie es aber scheint, wird es besser bei mir... gehe regelmäßig zu Behandlung bzw. zum Experten, einen Dermatologen und zwar in die Aesthetic Clinic Med! Bin echt guter Hoffnung, das ich meine Akne endlich loswerden kann und mein Selbstbewusstsein wieder erlange! Ein tolles Gefühl! Falls man dann das gleiche Problem hat, kann man sich gerne an die eben genannte Klinik wenden! Auf der Seite dermatologie-im-koebogen.de sind dann auch alle nötigen Infos zu finden... freut mich, wen es dem ein oder anderen von Nutzen sein kann!?

    Einen schönen Tag!

Diese Seite empfehlen