Frage Warum haben 16:9 Plasmafernseher eine Auflösung von 1024x768?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von And-E, 25 September 2009.

  1. And-E

    And-E Xler

    Genau diese Frage stelle ich mir seit geraumer Zeit. Ein typisches 16:9 Format wäre 1280x720 oder auch 1368x768. Aber wieso haben Plasmabildschirme ausgerechten eine XGA-Auflösung von 1024x768?

    Hintergrund: Ich habe im Saturn das Angebot zu einem Samsung-LCD-Fernseher gesehen. Wollte mir das Ding mal anschauen und habe gefühlte 5 Minuten vor jedem Fernseher im Geschäft gestanden um zu vergleichen. Bis ich dann vor einem Plasmafernseher stand. Wusste zuerst nicht, dass das ein Plasma war und habe gedacht, wow, was für ein klares Bild. LCD kommt da meiner Meinung nach gar nicht dran und so schaute ich mir die Anleitung an. Dort hieß es, dass es ein Plasma mit einer Auflösung von 1024x768 ist. Seitdem suche ich verzweifelt im Internet rum, wie bei einem 16:9 Format eine 4:3 Auflösung umgesetzt werden kann. Allein von der Ratio kann das doch gar nicht gehen ... oder sind die Pixel beim Plasma rechteckig und nicht quadratisch?

    Zumal alle Hersteller die Ihre Plasmafernseher mit HDready-Logo versehen mit dieser Auflösung bauen. Die Saturn-Mitarbeiterin sagte mir als Begründung: Zitat: "Das ist bei Plasmabildschirmen so". Toll, wie soll mir das weiterhelfen. Ich glaube ihr zwar inzwischen, da ich im Internet gesehen habe, dass alle Plasmas so sind, aber die Begründung fehlt mir irgendwie. Selbst LG hat mir (noch) keine Antwort geschrieben. Da habe ich auch schon nachgefragt.

    Wie kann also ein Signal, das mit 1280x720 Bildpunkten ankommt mit 1024x768 Bildpunkten wiedergegeben werden, ohne zu verzerren? Dass es geht sieht man ja, aber wie?

    Bitte um Hilfe!
  2. And-E

    And-E Xler

    AW: Warum haben 16:9 Plasmafernseher eine Auflösung von 1024x768?

    Was? Keiner einen blassen schimmer? :(
  3. AW: Warum haben 16:9 Plasmafernseher eine Auflösung von 1024x768?

    Du bist zu ungeduldig, Raven hat Wochenende und ice ist grad heut erst wieder aus dem Krankenhaus zurück ... gib den beiden noch etwas Zeit, sich hier durchzulesen ;)
  4. And-E

    And-E Xler

    AW: Warum haben 16:9 Plasmafernseher eine Auflösung von 1024x768?

    Ungeduldig? Statistisch gesehen kommen in den ersten 24 Stunden ca. 1 Antwort pro Stunde auf solche Fragen ... :D Aber na gut, dann warte ich eben.
  5. Ravenheart

    Ravenheart Discordianer

    AW: Warum haben 16:9 Plasmafernseher eine Auflösung von 1024x768?

    Von modernen TV-Geräten habe ich kaum Ahnung. Egal ob LCD, Plasma oder LED-LCD. Habe mich mit dem Thema noch nie wirklich befasst, da ich immer noch hoffe das mein Fernseher noch eine Weile hält.
  6. icehouse

    icehouse Board-Polizei Mitarbeiter

    AW: Warum haben 16:9 Plasmafernseher eine Auflösung von 1024x768?

    Und ich habe mich mit dem Thema Plasma-TV auch noch nie auseinander gesetzt, weil wenn ich mir so einen flachen zulege, es mit 99,9995%iger Sicherheit ein LCD werden wird.
  7. Engelchen

    Engelchen Löwenzahntiger Mitarbeiter

    AW: Warum haben 16:9 Plasmafernseher eine Auflösung von 1024x768?

    Hab zwar selbst keinen Plan von der Thematik, hab aber mal bissi gegooglet und bin hierauf gestoßen. Vielleicht ist das die Antwort auf deine Frage, oder zumindest eine Teilantwort.
  8. Ravenheart

    Ravenheart Discordianer

    AW: Warum haben 16:9 Plasmafernseher eine Auflösung von 1024x768?

    Der Artikel scheint aber auch schon ein wenig älter zu sein. Der Logik nach scheint bei einem Plasma allerdings das Bild immer umgerechnet bzw. skaliert zu werden bei den möglichen Auflösungen.

    Wenn man sich dann aber im Laden mal so LCD- und Plasma-TVs anschaut, empfinde ich das Bild der Plasmas immer noch als besser. Vor allem da die normalen LCD-Panels ja auch alle kein richtiges Schwarz können. Was ja nun mit den LED-LCDs besser werden soll. Von daher bete ich halt immer noch das mein TV noch eine Weile hält. Zumal ich auch bloß einen analogen Kabelanschluss habe.
  9. And-E

    And-E Xler

    AW: Warum haben 16:9 Plasmafernseher eine Auflösung von 1024x768?

    Danke schonmal an alle.

    Das mit dem Skalieren liegt in der Tatsache, dass es immer noch keinen Standard gibt. HDready zum Beispiel mit 720p hat eine Auflösung von 1280x720, die Fernseher haben allerdings eine Auflösung von 1368x768 (und selbst diese Angaben sowohl beim Sender als auch beim Empfänger schwanken). Dass da was skaliert werden muss, ist ja irgendwie logisch. Von daher ist es egal, ob man einen HDready oder einen "FullHD" nimmt (FullHD ist im übrigen irreführend, da es kein Standard ist, sondern eine von den Herstellern erfundene Bezeichnung. Der Standard heißt hier HDready 1080p, das ist treffender.) Hochskaliert wird immer, wenn das Signal nicht mit 1920x1080 kommt, die frage ist nur, um wieviel hochskaliert wird. Je höher skaliert wird, desto schlechter das Bild, Bildprozessoren stoßen auch irgendwann an ihre grenzen. Außerdem ist so ein Bildprozessor auch nur eine Mogelpackung. Jeder der schonmal ein Bild oder Foto per Grafikprogramm um 400% vergrößert hat (und das etspricht der Vergrößerung von DVD auf 1080p) weiß, dass man die Pixelbildung nicht unterbinden kann. Und die hohe Auflösung von 1080p ist derzeit - und auch auf absehbare Zeit - nur bei Blu-Ray der fall (ja, es heißt Blu und nicht Blue ;) ). Denn auf der IFA haben sich die Sender dazu geäußert, dass zukünftig die HD-Kanäle auf 720p laufen werden. Und das auch nur mit neuem CI-Plus-Slot (noch nicht sicher) und ab 2011 auch nur Kostenpflichtig. Mehr dazu in diesem meiner Meinung nach wirklich interessantem Bericht:

    http://www.focus.de/digital/multime...scharfe-bilder-strenge-regeln_aid_430811.html

    Zurück zum Thema:

    Ja, auch ich finde das Bild von Plasma-Fernsehern wesentlich besser. Bessere Farbtreue, besserer Betrachtungswinkel, keine Bewegungsunschärfe, kein Nachzieheffekt, ... Konnte mich bei meinem Saturn-Rundgang lediglich für einen LCD (halbwegs) begeistern (Toshiba 42XV633d). Aber auch hier hat man lediglich eine Hochskalierung. Und gesendet wurde in 720p. Man braucht glaube ich nicht darüber zu sprechen, was passiert, wenn das Signal nur in DVD-Qualität (576p) oder gar analog ankommt. Denn Analog-TV sollte ja 2010 abgeschaltet werden. Das ist inzwischen auf 2012 verschoben und wird meiner bescheidenen Meinung nach auch noch auf 2015 verschoben werden, da (meines Wissens nach) die Voraussetzung dafür ist, dass Flächendeckend DVB-T zur Verfügung steht. Und das ist auf absehbare Zeit nicht der Fall. Wie dem auch sei, im Grunde habe ich mich ja schon für einen Plasma (LG 42 PQ6000) entschieden, wenn es denn ein neuer werden wird. Denn ich benutze kein Blu-Ray, sondern schaue nur Fernsehn und bestenfalls mal eine DVD. Daher ist selbst HDready schon fast übertrieben ;). Warum dann überhaupt ein Neuer? Mein Röhrenfernseher lässt etwas nach. Farben schwanken, bild Krisselt (wenn Nachtspeicherheizungen anspringen). Keine Ahnung wie lange er das noch mitmacht. Jedenfalls möchte ich nicht erst anfangen zu suchen, wenn der alte hinüber ist, sondern will mich schon vorher informiert haben.

    Die einzige Fragedie mich eben noch beschäftigt ist, wie das mit dieser 1024er auflösung funktioniert.
  10. And-E

    And-E Xler

    AW: Warum haben 16:9 Plasmafernseher eine Auflösung von 1024x768?

    So, hier gibt es Neuigkeiten. War gestern noch mal im Saturn und habe mir die zwei Fernseher nochmal angeschaut. Habe mir einen Verkäufer geschnappt und mich mit ihm Unterhalten. Er hat dann freundlicherweise auch einen analogen Kanal eingestellt, also einen mit "nur" 576p. Auf dem FullHD-Toshiba war das Bild selbst noch aus 4 Metern Entfernung (zu Hause wären es nur 3) eine echte enttäuschung. Und das Bild war von den FullHD-Geräten noch das Beste. Man konnte die Pixel aus der Entfernung schon fast noch zählen. Grässlich. Also gleich mal vor den HDready 720p Plasma-LG gestellt. Der Verkäufer hat auch hier freundlicherweise einen Kanal mit 576p eingestellt und siehe da ... das Bild war zwar besser als beim FullHD, aber immer noch schlechter als bei der Rohre in meinem Wohnzimmer. Auch hier hat man Pixel gesehen. Wenn man einen 720p-Sender eingestellt hat, war das Bild gestochen scharf. Aber DVDs werden nunmal nicht auf 720p abgespielt und unser Kabelempfang ist auch nur 576p. Folglich müsste man mit Pixeln auf jedem Programm leben, es sei denn, man zahlt. Dann bekommt man sky und auch einige andere Programme mit 720p. Aber so viel ist mir das Fernsehen nunmal nicht wert. Werde also abwarten, bis mein Fernseher das zeitliche segnet und dann muss ich mich wohl mit der schlechteren Qualität abfinden oder eben mehr für die bessere Senderqualität blechen.

    Zum Thema Auflösung:
    Auch hier habe ich mal den Verkäufer gefragt. Und, ich fands wirklich erstaunlich, er hat mir eine Antwort gegeben, mit der ich was anfangen konnte:
    Die Pixelauflösung ist wichtig, wenn man einen PC anschließt. Bei Fernsehsendern wir der Zeilenaufbau gezählt und der Beträgt 720 Zeilen. Die breite des Bildes wird folglich berechnet und an die Bildschirmbreite angepasst (also entweder Vollbild oder eben mit schwarzen Streifen). Wobei, wenn ich darüber nachdenke, versteh ich das trotzdem nicht ... aber immerhin hat er mir eine Antwort gegeben, die technisch sogar möglich sein könnte ;)

    An Panasonic habe ich auch eine mail geschrieben. Und hier wurde mir sogar geantwortet:

    Schlussendlich passt das ja mit der Antwort von dem Saturn-Mitarbeiter überein. Und auch meine Annahme, dass die Pixel auf dem Plasa rechteckig und nicht quadratisch sind stimmt. Den Rest übernimmt dann der Bildprozessor.

    Ich glaube darüber muss ich nochmal nachdenken. Bei so viel technischem Kram schwirrt einem der Kopf. Vielleicht könnt ihr ja damit was anfangen.
  11. xmat

    xmat Bekennender Koffeinjunkie

    AW: Warum haben 16:9 Plasmafernseher eine Auflösung von 1024x768?

    Naja, mit den technischen Grundlagen hab ich mich noch nicht befasst. Was mir aber ebenfalls stark ins Auge gesprungen ist (und genau deshalb hab ich noch kein derartiges Gerät), ist die saumiese Darstellung von PAL.

    Klar, Filme mit HD Auflösung und Spiele sind einfach nur geil anzusehen. Aber es ist eben in erster Linie ein Fernseher, und da erwarte ich mir einfach mehr.

Diese Seite empfehlen