Von Freund trennen, weil er Moslem ist?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Beziehung" wurde erstellt von Stjudänt, 13 August 2011.

  1. Stjudänt

    Stjudänt New Member

    Hallihallo zusammen,

    ich brauche einen Rat, vielleicht kann mir hier jemand helfen. :)

    Ich bin seit ca. 6 Monaten mit meinem Freund zusammen. Er ist Moslem.
    Wir verstehen uns super, er hat keine Probleme mit meiner Religion, ich hab keine Probleme mit seiner.
    Das Problem ist einfach nur, dass niemand so richtig akzeptieren will, dass ich mit ihm zusammen bin. Seine Eltern waren auch anfangs skeptisch, haben aber, nachdem sie mich kennengelernt haben, ins Herz geschlossen. Meine Eltern dagegen sind alles andere als glücklich darüber. Dauernd sagen sie mir, dass es besser wäre, wenn ich einen deutschen Freund hätte....Sie versuchen ihn ständig schlecht zu machen. Kaum dass er mal einen grammatikalischen Fehler macht beim Reden, und das kommt eher selten vor, lachen sie ihn aus, sodass er sich schämt.

    Er ist Student, genauso wie ich, ist klüger als manch andere deutsche Jungs, aber nein, er ist ja in den Augen meiner Freunde und Familie ein böser Moslem, der bestimmt irgendwann mal arbeitlos wird und mich schlagen wird und und und....

    Dabei ist das gar nicht so. Wenn er nicht wäre, hätte ich jetzt schon längst mein Studium abgebrochen. Er hat mich dazu motiviert es durchzuziehen, so dass ich wieder den Spaß an meinem Studium gefunden habe. Er hat mir dabei geholfen mit dem Rauchen aufzuhören, er ist immer da, wenn ich mies drauf bin, er lächelt trotzdem mir zuliebe, auch wenn ihn meine Freunde und Familie schief angucken...Manchmal schäme ich mich richtig für meine Famile und Freunde.

    Dennoch bin ich am überlegen, ob es nicht besser wäre, wenn ich die Beziehung beenden würde, einfach nur, weil ich keine Lust darauf habe, dass meine Eltern und meine Freunde mich ständig zulabern. Das würde ihm zwar das Herz brechen und mir sowieso. Aber so hat das doch alles keinen Sinn.

    was denkt ihr? Danke :)
  2. icehouse

    icehouse Board-Polizei Mitarbeiter

    AW: Von Freund trennen, weil er Moslem ist?

    Hallo und willkommen hier.

    Zu Deiner Frage, die kann Dir keiner beantworten, ausser Du selber. Du solltest Dich halt fragen, ob Du mit ihm durch dick und dünn gehen willst, Dein Leben mit ihm teilen, alles andere ist doch egal. Wenn ihr euch gerne habt/liebt, dann sollten alle Vorurteile in den Wind geschossen werden. Des weiteren musst, bzw. willst Du mit ihm alles erleben und nicht Deine/seine Familie. Irgendwann werden sie sich dran gewöhnen und wenn nicht, naja dann kann man es halt nicht ändern. Wir leben nun mal nicht mehr in einer Gesellschaft, wo die Eltern den Partner bestimmen können.

    Höre auf Deine Herz, dann wird alles gut.
  3. jonasbern

    jonasbern New Member

    AW: Von Freund trennen, weil er Moslem ist?

    Ich würde es dir schon raten. Allein der Kulturelle hintergrund stellt schon ein rießen Problem da.
    Aber da er auch noch eine andere Religionsgemeinschaft angehört sind Probleme nur vorprogramiert.
  4. icehouse

    icehouse Board-Polizei Mitarbeiter

    AW: Von Freund trennen, weil er Moslem ist?

    Super Tip 1 Jahr und 2 Monate nach Threaderstellung. Nun sind die beiden entweder glücklich verheiratet, so wie es seine Religion will, oder aber es gab in der Gegend einen ungeklärten Mordfall.
  5. Linzertorte

    Linzertorte X-User

    AW: Von Freund trennen, weil er Moslem ist?

    --)
  6. Arrina

    Arrina Gesperrte

    AW: Von Freund trennen, weil er Moslem ist?

    Hallo, ich verstehe dich sehr gut bei mir ist das anders rum ich bin Moslem und er Ist deutscher ne ich kann das sehr gut verstehen und glaub mir ist nicht schön wenn die den Freund nicht Akzeptieren....ich weiß wie man sich fühlt kann mit dir mitreden. LG

Diese Seite empfehlen