Urlaubsbericht....

Dieses Thema im Forum "Bilder" wurde erstellt von Admin, 21 Juli 2009.

  1. Admin

    Admin Active Member

    Moin Moin,

    zur Zeit verweile ich an diesem Platze:

    [​IMG]
  2. blueberry

    blueberry Turbotippse Mitarbeiter

    AW: Urlaubsbericht....

    *neidisch guckt* Echt ein nettes Plätzchen :)
  3. Ravenheart

    Ravenheart Discordianer

    AW: Urlaubsbericht....

    Schmeiss schonmal den Grill da vorne rechts an. Recklinghausen ist keine Zugstunde von Münster entfernt und ich mache gleich Feierabend.
  4. Admin

    Admin Active Member

    AW: Urlaubsbericht....

    ja komm ruhig vorbei mein ich ernst :) es wird auch gleich gegrillt :)
  5. Dice

    Dice Guest

    AW: Urlaubsbericht....

    220 KM ist a bissel weit... schaaade :xd:
  6. Engelchen

    Engelchen Löwenzahntiger Mitarbeiter

    AW: Urlaubsbericht....

    Was ein herrlich grünes Idyll *beneid*
  7. Homeboy

    Homeboy 3DWin Oldie

    AW: Urlaubsbericht....

    Tja... Urlaub fällt bei uns dieses Jahr mal sowas von flach...
    Trotz 11 (!!) Wochen ohne Arbeit über den Sommer (bin z.Zt. in der dritten) (2 Monate Elternzeit plus Sommerurlaub anschliessend) ist wg. Hausbau da mal gar nix drin ... sieht aber erholsam aus, entspann dich schön ;=)

    HB
  8. Admin

    Admin Active Member

    AW: Urlaubsbericht....

    Ein Urlaub soll doch erholsam sein, so denkt man. Geht dies aber nach dem Willen meiner Mutter…
    Am letzen Tag meines Aufenthaltes in NRW (Recklinghausen) wurde ich gefoltert. Es war der Geburtstag meiner Mutter und dafür dachte sie sich ein Picknick auf der Halde Hohenward aus. Der Haken an der Geschichte war, es mussten über 100 Höhenmeter überwunden werden, was in Form von 529 Stufen zu bewältigen war und das bei schreiender Sonne. Der Aufstieg war die reinste Folter aber was tut man(n) nicht alles für ein Essen *gg*. Im Grunde genommen, war es dann ganz nett da oben. Viele Interessante Dinge (siehe Fotos und Wiki links).

    Ansonsten war mein „Urlaub“ ok. Kurz kürzer am kürzesten. Die erste Woche hat es zu 99% nur geregnet und es gab Gewitter[1][2][3] die ich so bis dato nicht erlebte. Ich liebe Gewitter und war von der Stärke und Gewaltigkeit dieser sehr beeindruckt. Dagegen sind die hier in Husum laaaangweilig.

    Am Tag meiner Abreise haben wir noch einen Abstecher in Melle gemacht, in der Stadt bin ich groß geworden und wollte halt schauen was sich dort so verändert, wie es heute aussieht. War schon sehr beeindruckend und stark befremdlich die Stadt geworden.
    Anschließend standen wir nur noch im Stau, der längste, wie sollte es auch anders sein, vorm Elbtunnel 10km langer Stau.


    Halde Hohenward:
    Diese Halde ist eine Berghalde in Recklinghausen und entstand aus Schüttungen der Zeche Recklinghausen II, der Zeche Ewald und der Zeche General Blumenthal/Haard.
    Auf dieser Halde steht ein Horizontobservatorium.

    Außerdem steht auf dieser Halde ein 8,50m hoher Obelisk aus Edelstahl der seine Schatten als Sonnenuhr auf den Boden schmeißt. Im Boden wurde mit Pflastersteinen Linien gebildet, die das Ablesen der wahre Ortszeit ermöglichen.







    So nun folgen die Bilder. Alle Bilder sind von der Halde außer dem vorletztem (Landschaft) und dem letzten (Melle)
  9. Goldjung

    Goldjung New Member

    AW: Urlaubsbericht....

    Beeindruckend! Ich hätte da aber auch kein Bock zu so viele Stufen zu latschen!
  10. Admin

    Admin Active Member

    AW: Urlaubsbericht....

    Tja na ja ich musste! Wurde dazu extrem genötigt :) nicht zuletzt mit dem Essen geködert!

Diese Seite empfehlen