Umweltbewusster Leben?

Dieses Thema im Forum "Politik & Wirtschaft" wurde erstellt von Eciou1946, 11 Oktober 2019.

  1. Eciou1946

    Eciou1946 Member

    Hallo Leute,


    da man immer mehr hört das viele nun Umweltbewusster Leben wollen dachte ich das dies keine schlechte Idee ist und ich mich dem anschließen will. Ich wollte sowieso meine Stromkosten senken und habe an Solarenergie gedacht, doch kennt sich da jemand mit dem Ablauf und den Produkten aus?
  2. Gream1995

    Gream1995 Member

    Hallo Eciou1946,

    ich finde das ist ein wirklich guter Schritt, den du da machst, großes Lob an dich. Denselben Gedanken hatte ich auch doch habe ich mich hier schon etwas informiert. Das Beratungsgespräch habe ich schon gemacht deswegen kann ich dir ein paar Informationen weitergeben, sie habe 3 Produkte zum vermieten von Solaranlagen. Ihr Rundum Sorglos Paket ist in allen 3 Paketen enthalten die die Montage, Instandhaltung, und Versicherung beinhaltet. Dazu können noch ein Energiemanager und ein Batteriespeicher hinzugefügt werden.
    Der Ablauf kann in 4 Schritten zusammengefasst werden das sind der Energiecheck indem die wichtigsten Informationen wie Stromverbrauch etc. gesammelt werden, die Technische Planung in der die technische Machbarkeit und der Strompreis berechnet werden, die Fachberatung in der die Analyse besprochen und der Vertrag unterzeichnet wird und danach kommt schon der Bau der Solaranlage.
    Ich hoffe das dir diese Zusammenfassung etwas weiterhelfen kann, doch ich denke in einem Beratungsgespräche können sie dir sicher genauer helfen!
  3. Mika

    Mika New Member

    Bei Umweltbewusster Leben geht es mehr um die Konsumverminderung als das man auf Solar umsteigt, obwohl das auch zu begrüßen ist.
    Weniger Fleisch essen, bewusster leben, das Auto stehen lassen, weniger heißen, weniger Wasser konsumieren etc. Man kann mehr machen als man denkt.
  4. Hallo zusammen,

    ja das stimmt schon das in diesen Themenbereich viel drin steckt. Doch viele sind bei einen großen umstieg schnell überfordert Mika deswegen sind kleine Schritte wie eben der Umstieg auf Solarenergie die richtigen. Doch nicht zu viel auf einmal denn es gibt viele die deswegen aufhören, weil es einfach zu viel ist. Und das was Eciou1946 vorgeschlagen hat klingt doch auch wirklich gut also wird das dann schon passen.
  5. Hey,
    ich habe auch ein paar mal rechnen müssen... aber es lohnt sich sowohl finanziell als auch von der Umwelt her seinen Wagen zu verkaufen. Das glaube ich. Die Bilanz stimmt in beiden Fällen. Wir haben eine DAT Autobewertung genutzt um den Preis zu bestimmen. Da haben wir sogar noch bisschen mehr bekommen. Zufrieden sind wir nach zwei Monaten auch!
  6. Ismet

    Ismet Member

    Das finde ich echt gut, wenn sich einer wenigstens vornimmt umweltbewusster zu leben!
    Das ist schon mal der richtige Schritt in die richtige Richtung ;) Hoffe, du hasst dein Vorhaben dann auch in die Tat umgesetzt?

    Ich gebe ebenfalls mein bestes, der Umwelt wenigstens etwas Gutes zu tun!
    Auch wenn es nicht viel ist, aber besser als gar nichts ist es auf jeden Fall... ich versuche den ganzen Abfall richtig zu entsorgen, was ich bisher nicht gemacht habe ... wie genau das ganze dann funktioniert kann man sich hier durchlesen https://abfallguru.de/ratgeber/duales-system-deutschland/ ...
    Das ist dann erst der Anfang ...
Ähnliche Themen: Umweltbewusster Leben?
Forum Titel Datum
Sonstiges Neues Jahr = neues Leben? 12 Dezember 2019
X-Lounge Was braucht man für ein gutes Leben? 23 August 2009

Diese Seite empfehlen