Kaufberatung TFT gesucht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Engelchen, 11 August 2008.

  1. Engelchen

    Engelchen Löwenzahntiger Mitarbeiter

    Hallo zusammen,

    mein Schatz hat bald Geburtstag und ich möchte ihm gern einen TFT schenken. Er hat derzeit noch ne Röhre rumstehen und neben Platzproblemen nervt ihn auch die Blenderei, wenn die Sonne scheint.

    Tja, viel Geld hab ich nicht, deswegen suche ich das bestmöglichste für die angedachte Kohle.

    Der PC wird hauptsächlich zum spielen benutzt. Preislich dachte ich an max. 230 EUR (vielleicht lass ich mich bei nem guten Angebot auch auf mehr ein, weniger wär mir natürlich lieber ;) )

    Habt ihr Tipps für mich? Bei Prad.de schaue ich natürlich auch nebenher rein, aber so richtig entscheiden kann ich mich nicht. Das Spektrum ist breit und wenig Zeit. Rumgucken und vorher testen kann ich net (fehlt mir die Mobilität), auch wenn es sicher besser wäre.

    Erfahrungsberichte von eigenen Geräten? Tipps? Bin für alles dankbar :)

    LG Engelchen
  2. spritdealer

    spritdealer Active Member

  3. Engelchen

    Engelchen Löwenzahntiger Mitarbeiter

    Ich wurstel mich mal durch. Vielleicht ist ja was dabei :)

    Hab mir jetzt mal den Samsung 226BW näher angeschaut. Der klingt ja schonmal recht interessant. Wie sieht das mit dem Panel aus. Ist das son Hochglanzdingens? Weiß da wer was? Hochglanz wär nämlich ganz schlecht ^^
  4. dominik

    dominik 3DWIN Veteran

    Hallo Engelchen,

    nein das ist kein "Glare" Display. Ist nen "normales" TFT Panel.

    am besten wird es dir wahrscheinlich And-E beschreiben können, da er sich mittlerweile einen gegönnt hat. Bei mir selbst steht seit ein paar Tagen auch wieder einer im Büro auf dem Schreibtisch...

    Gruß
    dom
  5. icehouse

    icehouse Board-Polizei Mitarbeiter


    Der liegt auch preislich in Deinem Rahmen.
    Ich habe den V7 L22WD und der ist noch einen Tick günstiger. Leider kein DVI-Kable dabei, aber das kann man bei dem Preis verschmerzen.
  6. Engelchen

    Engelchen Löwenzahntiger Mitarbeiter

    Der klingt natürlich auch nicht schlecht... ach ist das doof, jetzt kann ich mich wieder net entscheiden. Als ich damals nach einem für mich geguckt hab stand bei prad.de ein Allrounder als Kaufempfehlung. Mit dem bin ich immernoch sehr zufrieden. Die TFTs die zur Zeit empfohlen werden liegen etwas über meinem preislichen Rahmen bis auf den Samsung... Der empfohlene LG L227WT würde mir ja auch zusagen, aber liegt mit den 250 EUR doch schon etwas hoch im Eurokurs.
  7. Quickbeam2k1

    Quickbeam2k1 New Member

    dann nimm den samsung, ist ein tolles teil!
  8. Engelchen

    Engelchen Löwenzahntiger Mitarbeiter

    Nagut, ich werd nochmal beim Expert schauen ob die den evtl. da haben (Händler vor Ort wäre irgendwie doch besser) Wenn die den net haben bestell ich ihn über Amazon oder Mindfactory.
  9. spritdealer

    spritdealer Active Member

    Würg Mindfactory ... Wenn dann bestell ihn bei Amazon. Die liefern schnell, die Qualität und der Support stimmen und günstig sind sie in den allermeisten Fällen auch. Ich werde nach meinem Festplattenschaden nie nie wieder bei MF kaufen
  10. Engelchen

    Engelchen Löwenzahntiger Mitarbeiter

    So macht halt jeder seine eigenen Erfahrungen Spriti ;) Ich bin mit Mindfactory bisher immer sehr gut gefahren. Schnelle Lieferung, faire Preise (der genannte TFT ist bei MF ca. 8 EUR günstiger). Also von dem her... Amazon hab ich nur dann bevorzugt, wenn ich nicht sofort flüssig war. Denn dort kann ich auf Rechnung bestellen, was ich bei MF nicht kann - was für mich allerdings auch das einzige Manko an diesem Shop ist.
  11. Dice

    Dice Guest

    Das unterstreich ich mal!


    Und wegen dem Versand kann man wirklich nicht gleich was schlecht machen, jeder hatte wohl schon einmal schlechte Erfahrung, wobei es immer wieder passieren kann/wird!

    Gerade eine Samsung Platte defekt, aber kein Grund zu boikottieren ;)

    Naja, ich kauf meist bei K&M um die ecke, auch wenn's etwas teurer sein mag, das drumerum ist für mich wichtig :)
  12. spritdealer

    spritdealer Active Member

    @Engelchen: Du weisst aber, dass du bei MF mindestens mal 5€ Versand hast und bei Amazon ab einem Wert von 20€ nicht? Das macht den Preisunterschied fast schon wieder wett. Aber musst du wissen
  13. Diveman28

    Diveman28 3DWINler

  14. spritdealer

    spritdealer Active Member

    Ok dann haben sie das geändert. Ändert aber nix daran das ich dem laden nicht einen Cent geben würde. Ich kenne einige die Probleme mit MF hatten, von Amazon oder anderen ist mir das nicht bekannt. Aber jedem seinen Spaß
  15. Diveman28

    Diveman28 3DWINler

    @spritdealer
    midnightshopping gab es schon lange und wurde nun umgestellt ;)
    ich bestelle unter anderem schon seit ewigkeiten bei mindfactory und hatte nie größere probleme.
    was kann mindfactory für deinen festplattenschaden?!
    meine story über festplattenkauf habe ich im thread "Onlineshops welchen empfehlt ihr?" niedergeschrieben
  16. spritdealer

    spritdealer Active Member

    Ich will hier eigentlich nicht so sehr vom Thema weggehen, wollte eben nur Amazon als Bezugsmöglichkeit vorschlagen. MF kann nichts für meinen Plattenschaden. Aber sie hätten innerhalb der Garantiezeit (und das war der Fall) die Platte tauschen können/müssen. Das haben sie nicht und daher kaufe ich da nie wieder etwas. Mehr will ich dazu gar nicht sagen denn hier gehts um was anderes. Ich hab eben sehr viel Technik vn Amazpn gekauft, sei es Digicam, DVD-Rekorder usw. Immer beste Erfahrungen. Engelchen wird schon den für sie richtigen Shop heraussuchen
  17. now

    now New Member

    Müssen sie gar nicht und vielleicht war da auch nur jemand der Deine Wörter Wörtlich genommen!
    Denn für eine Garantie ist NIEMALS der Verkäufer zuständigt sonder immer auf FREIWILLIGER BASIS der Hersteller!

    Du meinest wohl die gesätzliche Gewährleistungspflicht DIESER MUSS DER VERKÄUFER einstehen und auch hier gibt es eine Feinheit!
    Und zwar nur in den ersten 6 Monaten muss der VERKÄUFER im Falle eines Falles nachweisen das der schade NICHT schon vorher bestanden hat (kauf). DANACH MUSS der KÄUFER BEWEISEN, dass der SCHADEN schon VORHER (kauf) bestanden hat! (natürlich sinde beide Fälle NUR in Extremfällen zu finden meist wird die Gewährleistung duchgeführt)


    § 437
    § 439
    § 440
    § 441
  18. Diveman28

    Diveman28 3DWINler

    ich glaube das problem von spritdealer hatten wir schon mal im "alten" 3dwin diskutiert, auch das, was now angesprochen hat und man sollte sich direkt an den hersteller wenden (nach den 6 monaten), gerade bei festplatten gibt es beim hersteller entsprechende support-seiten, in denen man einen garantiefall melden und das zurücksenden beauftragen kann usw... ;)
  19. spritdealer

    spritdealer Active Member

    Ja stimmt es war nicht Garantie, die hätte ich vin Seagate in Anspruch nehmen müssen, es war die Gewährleistung. Ich war innerhalb der Zeit und trotzdem war nix. Daher bin ich durch mit denen. Aber zurück zu Engelchens Thread und schlagt mal weiter Monitore vor
  20. Diveman28

    Diveman28 3DWINler

    der war gut ;)
    hat sie sich nicht halbwegs für den 226bw entschieden.

    ich kann in der preislage keinen vorschlag machen, da ich persönlich, zumindest bei einem monitor eher etwas mehr geld ausgeben würde und für mich käme auch nie ein tn-panel in frage.
    zudem wäre mir bei einem aktuellen kauf zwar auch ein dvi anschluss wichtig aber eben auch hdmi und displayport und pivot funktion. in aller regel nutzt man einen monitor doch für eine längere zeit und da möchte man nicht unbedingt kompromisse machen, die man später eventuell bereut.
  21. spritdealer

    spritdealer Active Member

    Sicher war "er" das, denn wie du ja selbst geschrieben hast, hat sie sich nicht endgültig festgelegt (es sei denn mir ist das entgangen dann nehme ich alls zurück)

    Da sind wir dann wieder einer Meinung. Ich halte den Bildschirm für das wichtigste bei der ganzen EDV. Da sollte man nicht am falschen Ende sparen denn die Augen danken es einem
  22. Engelchen

    Engelchen Löwenzahntiger Mitarbeiter

    In aller Regel... benutzt man einen Monitor doch nur für die Sachen für die man ihn selbstpersönlich braucht...

    Du darfst nicht vergessen, dass jeder auf andere Sachen Wert legt. Und die Lebensdauer dürfte nicht zwangsläufig vom Preis des Gerätes abhängen. Und nur weil ich es "eventuell" bereuen könnte (was ich nicht werde, denn es soll ein Geschenk sein und nicht für mich - der Beschenkte sicher auch net, denn nem geschenkten Gaul usw.) werd ich net 200 EUR mehr ausgeben als eigentlich notwendig.

    Ich denke bei einem Wechsel von einem 17" noname CRT, ca. 7 Jahre alt, auf einen günstigen, nicht perfekten TFT mit so guten Bewertungen, gibt es nichts zu bereuen. Die Verbesserung ist so oder so imens, denn die jetztige Darstellung ist einfach nur noch ein einziges Augenverbiegen und das kann nicht gesund sein.

    Ne Pivotfunktion wäre zwar nice, aber einfach sinnlos, denn an dem PC wird nur gezockt - ich kenne kein Spiel in dem man scrollen muss... und bei Internetseiten scrollen... daran stirbt er sicher nicht ;) Sein Stiefvater hat so einen zum drehen (mein Schatz fand das toll) und hat er diese Funktion schon mal benutzt? Nö, aber Hauptsache erstmal haben ^^ Nee, nee, dafür ist mir mein Geld dann doch zu Schade.

    So...soviel dazu ;)

    Engelchen schrieb 18 Minuten und 51 Sekunden später...

    Hallo? Am falschen Ende sparen? 230 EUR sind (nicht nur) für mich viel Geld. Wie vorher schon geschrieben hat er derzeit noch nen 17" CRT. Wenn der mal kein Augenkrebs verursacht weiß ich auch net. Wenn ihr meint dass ich am falschen Ende spare, dann postet hier einfach net. Ich will ein schönes Geschenk zum 30ten für meinen Schatz und mehr Geld kann ich einfach nicht aufbringen. Ich möchte das beste was mir für mein Budget zur Verfügung steht und net andersrum.

    Kauft ihr euch denn auch nen Mercedes für x-tausend Euro nur weil er ja viel sicherer und besser ist als der kleine popelige *hier irgendeine andere billigere Automarke einsetzen* obwohl ihrs euch net leisten könnt? Sagt ihr zu Leuten die ein älteres/billigeres Auto fahren wie ihr, sie würden am falschen Ende sparen?

    Ich hab gefragt was für mein Budget möglich ist - mir ist durchaus bewusst, dass es auch teuerer geht und damit auch mehr Funktionen, bessere Ausstattung verbunden ist. Aber ich kanns einfach nicht - wenn ihrs euch leisten könnt freu ich mich für euch, aber lasst mich deswegen nicht so schlecht dastehen. Ich will meinem Schatz doch nur was Gutes [​IMG]
  23. spritdealer

    spritdealer Active Member

    @Engelchen: Natürlich sind 230€ viel Geld und man bekommt ja auch durchaus sehr gute Geräte. Was für den einzelnen sehr gut ist, ist aber eben subjektiv. Ich kaufe mir alle 6-7 Jahre mal einen neuen Bildschirm. Da gebe ich dann halt nen nen Euro oder zwei mehr aus und habe wieder etwas was länger hält und was von der Qualität her passt. Das war in keinster Weise eine Kritik an deiner Entscheidung. Jeder soll das kaufen was er haben möchte und sich leisten kann. Als Geschenk finde ich nen Monitor schon sehr hoch angesetzt. Meine Freundinn und ich haben uns immer für maxx. 100€ etwas geschenkt. 230€ sind da eine sehr stolze Summe. Ich habe mir nur eben für MICH selbst abgewöhnt, Spontankäufe zu machen oder Billigangebote anzunehmen. Ich vergleiche und teste (falls möglich) sehr sehr lange herum und kaufe dann erst, wenn ich absolut sicher bin. Der Bildschirm ist mir eben für mich das allerwichtigste, viel viel wichtiger als CPU oder RAM oder sonstwas. Alles ok?
  24. Engelchen

    Engelchen Löwenzahntiger Mitarbeiter

    Bei mir kam das halt so abwertend an. So nach dem Motto wie man sowas überhaupt kaufen kann...

    Normal beschenken wir uns auch nicht so "teuer". Aber er wird 30 (was wohl ganz furchtbar für ihn ist) und ich weiß, dass er sich die nächste Zeit nie und nimmer einen leisten könnte, egal wie günstig. Und wie oben ja schon geschrieben hat sein alter Monitor seine besten Tage mehr als lange hinter sich. Seinen Augen zuliebe möcht ich ihm den schenken und ein kleiner Eigennutzen natürlich dazu - sein Gejammer sein Monitor wäre so klein, dass man nix erkennt würde damit definitiv auch aufhören ^^

    Jo, passt schon :)
  25. spritdealer

    spritdealer Active Member

    Nein so war es nicht gemeint :D

    Hehe 30 ist nicht schlimm. Ich weiss nicht ob es bei euch solche Bräuche gibt wie hier (hier wird man verkleidet und verarscht) aber das ist auch alles. 30 ist wie 29 oder 35 - total egal ...

    Gut gut
  26. Diveman28

    Diveman28 3DWINler

    ich kann mich da spritdealer nur anschließen, es sollte auf keinen fall abwertend klingen und deshalb hab ich mich auch aus den empfehlungen rausgehalten.

    sicherlich legt auch jeder auf andere sachen wert, jeder so wie er mag und jeder nach seinen möglichkeiten (finanziell).
    du hast das sprichwort angedeutet "einem geschenkten gaul schaut man nicht ins maul" ... ;)
    sicherlich hast du auf einer seite recht, das ist für ein geschenk, was es ja werden soll, schon eine stolze summe.
    nur meine bescheidene meinung, gerade bei solchen dingen, ist es nicht unbedingt sinnvoll, den beschenkten voll vollendete tatsachen zu stellen,
    schließlich muss er diesen monitor "tagtäglich" ertragen.
    ich halte es da eher so, etwas als geschenk zu basteln, in diesem deinem fall halt einen monitor als symbolischen akt und verstecke oder bringe dort ein geldgeschenk an. so kann derjenige selbst entscheiden, welcher monitor und legt eventuell selber noch was an geld drauf oder wie auch immer.
    oder aber man spricht sich mit freunden, bekannten oder familie ab, so das sich alle an dem geschenk beteiligen.

    ich nutze meinen rechner mittlerweile mehr als "arbeitstier" spielen tue ich immer weniger. mein monitor muss da auch für vieles herhalten, auch für filme, multimedia usw., daher ist mir auch eine pivot-funktion und halbwegs die farbliche darstellung, blickwinkeltreue wichtig.
    gerade hier ist ein guter crt immer noch weit besser als ein normaler tft und gerade ein tn-panel kann hier schon gar nicht mithalten.
    desweiteren würde ich bei einem neukauf auch auf aktuelle anschlussmöglichkeiten wert legen, wie schon geschrieben.
  27. Engelchen

    Engelchen Löwenzahntiger Mitarbeiter

    Ich hab meine Gründe weswegen ich ihm nicht das Geld schenke für den Monitor. Er würde es nicht dafür verwenden. Das würde für alles andere draufgehen, aber nicht für den eigentlichen Zweck und das möchte ich nicht. Er soll was Schönes haben, womit er nicht rechnet.

    Davon mal ganz abgesehen bin ich was PCs angeht noch der/die Fitere von uns beiden. Am Ende würde er eh zu mir kommen und fragen was ich nehmen würde. Ich würde mich belesen, zur Not nochmal hier nachfragen und würde zum selben Ergebnis kommen. Wenn man sich schon mehr als sieben Jahre kennt weiß man wie der andere tickt und kann entsprechend danach handeln ;) und sollte er widererwartend doch völlig gegen meine Wahl sein, kann man das Gerät immernoch umtauschen...
  28. LostSoul

    LostSoul Guest

    Moin!

    Ich muss da mal korrigierend eingreifen...

    Wenn der Verkäufer sich die Garantieleistung des Dritten (regelmäßig aber nicht zwangsläufig der Hersteller) zu eigen macht, muss er selbst für die zugesagten Garantieleistungen einstehen und zwar unabhängig von seinen Primär- und Sekundärpflichten aus dem Kaufvertrag.


    Es ist nicht wichtig, ob die Sache vor dem Kauf beschädigt war, sondern im Moment des Gefahrenübergangs. Zeitlich können diese Momente auseinander fallen.



    Gewährleistung wird nicht durchgeführt, sondern eine Verpflichtung aus dem Vertrag erfüllt und oder nach erfüllt.


    Nur mal so zwei, drei Cent von meiner Seite dazu... ;)
  29. Engelchen

    Engelchen Löwenzahntiger Mitarbeiter

    Ich stocher mal weiter in der Wunde der "Billig-TFTs" ^^

    Wenn ihr die Wahl hättet zwischen dem Samsung 226BW und dem Chimei CMV 222H - welchen würdet ihr nehmen?

    Bei prad.de hat der Chimei super abgeschnitten - gut bis sehr gut. Bei Hoh.de (ist das ein vertrauenswürdiger Shop?) kostet der auch "nur" ca. 260 EUR.

    Bin beim Samsung nämlich etwas verunsichert worden, mit den verschiedenen Panels die möglich sind...
  30. spritdealer

    spritdealer Active Member

    Ich kenne beide nicht aber wenn ein TFT bei Prad gut bis sehr gut abschneidet, ist das schon ein guter Anhaltspunkt. Den Laden HOH kenne ich nicht, aber auf Seiten wie www.günstiger.de & Co. werden die ganzen Shops ja immer bewertet. Das wäre eine Möglichkeit für dich mehr dazu herauszufinden. Schau dir auch die Versandkosten an, die sind von Shop zu Shop teils sehr unterschiedlich
Ähnliche Themen: gesucht
Forum Titel Datum
Haus & Garten Tischkreissäge gesucht! Dienstag um 15:20 Uhr
Haus & Garten Kamin- und Aschesauger gesucht 29 November 2018
PC-Spiele Versandtaschen für PC Spiele gesucht! 5 November 2018
Hobbys Mercedes R107 Modellauto gesucht 25 September 2018
Liebe & Beziehung Redner gesucht 13 August 2018

Diese Seite empfehlen