Steuer-Vorteile trotz Risiko für Liebes-Aus ?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Beziehung" wurde erstellt von Mondmann, 23 Juni 2020.

  1. Mondmann

    Mondmann Member

    Hallo,

    lohnt es sich eigentlich, nur wegen den Steuer-Vergünstigungen zu heiraten?
    Immer mehr Freunde von mir heiraten und die Steuern scheinen auch ein Argument dafür zu sein.
    Andererseits scheint die Ehe bei einigen auch nicht ganz so glatt zu laufen und ich frage mich ob es ohne Heirat nicht besser gewesen wäre. Also ist es das überhaupt wert, als Paar nur wegen der Steuer-Vorteile zu heiraten?

    LG
  2. Medusa

    Medusa Member

    Hallo Mondmann,

    die Steuer-Vorteile sollten zumindest nicht der einzige Grund sein, sonst endet das nur böse.
    Ich denke mal, aus dem Grund wird beispielsweise bei Scheidung-Online.de schon damit geworben, dass die Scheidung besonders günstig ist.
    Wenn immer mehr Leute aus Raffgier heiraten, dann wollen sie natürlich auch bei der Scheidung sparen.

    Mich irritiert dieser Trend zwar, aber jeder soll machen wie er es für richtig hält.
    Vielleicht entstehen so sogar hin und wieder funktionierende Ehen, auch wenn diese immer seltener werden.
    Ich habe auch den Eindruck, dass eine Heirat sogar der Grund für ein Liebes-Aus sein kann.

    Am besten behält man sich einfach ein bisschen Freiheit bei. Falls man dann doch mal in die Ehe-Falle tappt, kann man sich immerhin online scheiden lassen.
    Das ist zwar ein schwacher Trost, aber vereinfacht vielleicht den Ablauf. Ich kenne sogar Paare, die nach einer Scheidung wieder zusammengekommen sind.

    Mit freundlichen Grüßen
  3. Bei solchen Fragen ist das Forum hier sicherlich die falsche Anlaufstelle. Dafür wirst du doch sicherlich einen Steuerberater haben. Wenn nicht, dann solltest du den aufsuchen. Ich kann dir in dem Zusammenhang Treuhand Luzern empfehlen. Die arbeiten für mich einerseits privat und auch für mein Geschäft und die machen gute Arbeit.

Diese Seite empfehlen