Reisebett für Baby - worauf achten beim Kauf?

Dieses Thema im Forum "Freizeit, Reisen & Urlaub" wurde erstellt von buckykentucky, 3 Dezember 2018.

  1. buckykentucky

    buckykentucky New Member

    Hey,

    wir fliegen im Jänner mit unserer 10 Monate alten Tochter in den Urlaub. Im Ferienhaus gibt es kein Bett für sie, daher muss ich mir ein Reisebettchen zulegen. Ich habe schon ein bisschen im Internet geschaut und bemerkt, dass es da so viele Möglichkeiten gibt. Worauf sollte man beim Kauf eines Reisebetts achten?
    Es sollte sicher und auch leicht zum Auf- und Abbauen sein. Habt ihr Empfehlungen?

    Danke euch schon mal für die Tipps!
  2. bluemchen

    bluemchen New Member

    Hallo,

    würde nicht unbedingt zum allerbilligsten Bett greifen. Das habe ich gemacht und habe mich damit nur geärgert, weil es sehr schwer zum Abbauen ging und auch nicht besonders stabil ist.
    Es ist sogar einmal umgefallen, zum Glück ist nichts passiert, aber danach kam es gleich weg.

    Jetzt habe ich ein bisschen mehr in ein Bett investiert und mir eines von Joie zugelegt. Das hat einen Reißverschluss-Durchschlupf damit meine Kleine später mal selbstständig raus und rein kann. Außerdem kann man die Matrazte herausnehmen und den Bezug einfach waschen. Ich finde auch praktisch, dass das Bett Rollen hat und auch wirklich stabil ist. Das Bett lässt sich einfach zusammenklappen, ist nicht kompliziert ausgelegt. Ich finde, es ist auch wichtig, dass das Bett an allen vier Seiten ein Netz hat für eine gute Luftzirkulation.
    Das Modell habe ich hier her: https://www.babycenterschweiz.ch/kategorie/kindermoebel/reisebetten/

    Grüße

Diese Seite empfehlen