Problem: Türen frieren ein

Dieses Thema im Forum "Auto, Motor & Co." wurde erstellt von Excalibur1976, 16 Februar 2009.

  1. Excalibur1976

    Excalibur1976 New Member

    Moin,

    ich habe zur Zeit das Problem, dass meine Türen beim Auto einfrieren. Hätte ich nicht einen 4-Türer, so müsste ich durch den Kofferraum um in den Wagen zu kommen.

    Meistens friert nur die Fahrertür ein, zeitweise auch die Beifahrertür.
    Am Schloß - so denke ich - kann es nicht liegen, den die ZV arbeitet korrekt.

    Wenn ich mit dem Wagen gefahren bin - und die Heizung hat den Wagen gute 10 Minuten erwärmt - kann ich die Türen wieder öffnen.

    Da ich ungern die Türen / Türgummis durch massive Gewalt beschädigen möchte hier meine Frage:

    Was kann ich machen?

    Sollten die Türgummis erst mit einem trockenen Lappen gereinigt und vom Wasser befreit werden und dann mit Vaseline eingefettet werden?
    Oder was ratet ihr mir?
  2. luckyzippo

    luckyzippo New Member

    AW: Problem: Türen frieren ein

    Also die Tür klebt an der Dichtung oder das Schloß friert ein?
    Ersteres Silikonspray oder Talkum, letzters Sesam Öl ... heisst wirklich so
  3. Diveman28

    Diveman28 3DWINler

  4. icehouse

    icehouse Board-Polizei Mitarbeiter

    AW: Problem: Türen frieren ein

    Ich habe einen Glycerin-Stift für die Gummis und Graphitol von SESAM Autopflege für die Schlösser.

    Ich wohne ja in einer Gegend, wo man das von O bis O (Oktober bis Ostern) immer in der Jacke haben sollte ;) .
  5. Ravenheart

    Ravenheart Discordianer

    AW: Problem: Türen frieren ein

    Was die Türgummis angeht, soll auch Glycerin, Hirschtalg oder Vaseline helfen. Und wenn es das Schloß wäre, müßte doch auch Türschlossenteiser helfen?
  6. Excalibur1976

    Excalibur1976 New Member

    AW: Problem: Türen frieren ein

    Türschloß schließe ich mal aus, den ich vernehme ein "klacken" seitens der ZV. Stimmt, Glycerin, davon habe ich auch schon gehört :)

    Danke
  7. Tobold

    Tobold Guest

    AW: Problem: Türen frieren ein

    Und dass es nur an der Fahrertür auftritt, liegt sicher daran, dass diese Tür am häufigsten geöffnet wird. Wenn dann etwas Feuchtigkeit zwischen Metall und Gummi kommt, friert es fest. ;)
  8. spritdealer

    spritdealer Active Member

    AW: Problem: Türen frieren ein

    Ich hab auch so einen Stift, mit dem man die Türgummis einschmieren kann. Ich hab das Zeug bevor der Winter anfing einmal dick aufgetragen und dann im Winter selbst noch ein zweites mal. Nie Probleme gehabt
Ähnliche Themen: Problem: Türen
Forum Titel Datum
Haus & Garten Vordächer für Haustüren 27 Juni 2019
Hardware Temperaturen PhenomX4 31 März 2010

Diese Seite empfehlen