Mal eine Nachtaufnahme aussem Fenster

Dieses Thema im Forum "Bilder" wurde erstellt von Fastjack, 23 August 2008.

  1. Fastjack

    Fastjack New Member

    Moinsen

    hab grad ein wenig mit meiner Kamera Experimentiert und finde ein ziemlich geiles Bild geschossen zu haben.

    Ich liebe die Bulb Funktion meiner Kamera auf den Auslöser drücken und bis zu 30 Sec Langzeitbelichtungen machen hier mal das ergebniss

    [​IMG]

    [​IMG]
  2. Matt

    Matt Member

    Hi,

    deine Bilder fand ich schon immer Klasse ;) Bitte mehr...

    PS: Wer möchte mir eine EOS 350D mit Objektiv stiften?
  3. LostSoul

    LostSoul Guest

    Moin!

    Es gibt hier und da im Netz Bildersammlungen von professionellen Fotografen und Bildern, die diese mit ganz "einfachen" Kompaktknipsen etc. gemacht haben (also keine DSLR oder so). Und was lernt man daraus: Die die Kamera macht das Bild, sondern die Fotograf. ;)

    Will heißen: Du brauchst keine 350D, 5D oder was auch immer für eine tolle Kamera mit x Tonnen Zubehör. Selbst mit kleinen "Handtachen-Kameras", Erfahrung, einem guten Motivblick und evtl. ein wenig Ahnung von Photoshop oder Gimp kannst du hervorragende Resultate erzielen.
  4. xmat

    xmat Bekennender Koffeinjunkie

    Die Leuchtspuren erinnern irgendwie an "zurück in die Zukunft" :)
  5. Meise

    Meise X-User

    Super Bilder!
    Versuche sowas mit meiner DigiCam auch immer aber geht nicht schnieef.... finde solche Bilder allgemein total genial ... wenn die Lichter der Autos streifen ziehen
  6. Fastjack

    Fastjack New Member

    Da kann ich Lostsoul nur recht geben was nützen dir die besten Kameras die für Profis sind die damit umzugehen wissen.
    Ich muss ehrlich gestehen das ich bei meine Dimage 7HI die ich bei Ebay für nen Brüller preis bekommen habe das ich sie bis heute nicht 100% ausreitze und immer noch am Lernen bin das ding zu bedienen.
    Ich war teilweise nach dem Kauf so frustriert das ich Sie in den Müll drücken wollte weil einfach keine vernünftigen aufnahmen möglich waren und andere mit besagten billig oder normalo Kameras wesentlich bessere Ergebnisse zutage brachten als ich mit einer Semiprofessionellen Kamera.
    Logisch nachdem ich mir denn endlich mal die Bedienungsanleitung zur gemüte geführt habe und ausprobiert und geübt habe wurden die Ergebnisse ein wenig besser.
    Da ich mich sehr für Nachtaufnahmen und Langzeitbelichtungen Interessiere musst ich sehr schnell festellen das dieser bereich wirklich Profis überlassen bleibt. Ich denke mal das meine Bilder nicht einmal ansatzweise an andere Nachtaufnahmen die ich hier im Netz gesehen habe rankommen.
    Freue mich allerdings schon ein wenig auf die etwas dunklere Zeit weil man da früher mit versuchen beginnen kann :).

    Gruß

    Fastjack
  7. icehouse

    icehouse Board-Polizei Mitarbeiter

    Das erste finde ich nicht so gelungen. Die Lichtquellen wirke ein wenig verwaschen. Das zweite spricht mich schon eher an.
  8. Fastjack

    Fastjack New Member


    Liegt daran das das erste im RAW Modus geschossen wurde und ich misslungennerweise an den einstellungen gespielt habe.

    Und das zweite ist ein Oringal ohne bearbeitung

    Gruß

    Fast
  9. LostSoul

    LostSoul Guest

    Moin!

    Ich glaube, das größte Problem am ersten Bild ist der zu starke Grünstich, fehlender Kontrast, zu wenig Tiefenbereiche und ein zu heller Schwarzwert...

    ... und dann hat man auch schon fast das zweite Bild. ;)

Diese Seite empfehlen