Müdigkeit zu Jahresbeginn?

Dieses Thema im Forum "Beauty & Gesundheit" wurde erstellt von Wally, 16 Januar 2019.

  1. Wally

    Wally Member

    Hallo,

    bei mir sind der Dezember und der Jänner die stressigsten Monate im ganzen Jahr, da ich im Einzelhandel arbeite und da natürlich mega viel Stress ist. Habe nämlich ein eigenes Geschäft und muss selbst viel mitanpacken und Überstunden machen.

    Jetzt fühle ich mich zu Jahresbeginn einfach so müde, fertig und ausgelaugt.

    Wie geht ihr mit sowas um?
  2. bluemchen

    bluemchen Member

    Hey,

    das kenne ich nur zu gut. Ich bin Inhaberin eines Blumenhandels und bin auch in den stressigen Monaten (November und Dezember; Mai) immer komplett ausgelaugt und reif für die Insel.
    Deshalb gönne ich mir im Jänner oder Februar alle zwei Jahre einen Wellnessurlaub, der wirklich Wunder bewirkt. Danach geht es mir viel besser, ich bin entspannter und habe mehr Energie.

    Lies dir doch mal diesen Ratgeber durch, da findest du bestimmt etwas für dich.

    Vielleicht sehen wir uns ja heuer Mitte Februar auf Urlaub ;)
  3. Hallo Wally,

    ich kannte diese Müdigkeit sehr gut, nicht nur in den Wintermonaten!
    Ich habe lange gebraucht, um auf die Ursache zu kommen und meine Leberwerte
    überprüfen lassen, da sie auch der Auslöser für Müdigkeit sein kann.
    Hier kannst du auch nochmal über die Werte etwas nachlesen:
    https://www.labormedizin.org/leberwerte/

    Ich wünschte ich hätte es vorher schon erkannt!
  4. Gream1995

    Gream1995 Member

    Hallo zusammen,
    ich hatte Anfang letzten Jahres genau das gleiche Problem. Ich war so müde und ausgelaugt, dass ich mich schon gefragt habe "bin ich depressiv?". Ich habe zum Glück diesen Selbsttest auf Anraten meiner Schwester gemacht und habe mir danach Hilfe geholt, da ich am Rande einer Depression war. Man sollte die Signale nicht ignorieren! Ausgelaugt- und Müdikeit kann ein Hinweis auf Depression sein!
  5. Eciou1946

    Eciou1946 Member

    Hallo!
    Was mir in meiner Studienzeit sehr geholfen hat, um geistig fit zu sein sind Arginin und Glutamin.
    Generell gibt es immer mehr Anbieter, die auf Aminosäuren setzen und ich habe auch sehr gute Erfahrungen damit gemacht.
    Falls du immer noch dieses Problem hast, dann lese dich doch gerne mal ein - mir hat https://aminosaeuren.org/ dabei sehr geholfen!

    Viel Erfolg :)
  6. Hallo,
    ja das kenne ich nur zu gut. Lange habe ich nach Lösungen bzw. dem Urpsrung des Problems gesucht. Letztendlich war es wie bei 80% aller Deutschen Vitamin D Mangel der mich sehr stark eingebremst hat. Nicht nur bei Arthrose ist die Wirkung von Vitamin d wichtig. Das kann dir weiterhelfen, https://gelenkexperten.com/arthrosemittel/vitamin-d/. Vitamin D bekommst du auch in kleineren Dosierungen rezeptfrei bei der Apotheke :) Wünsche dir eine gute Besserung
Ähnliche Themen: Müdigkeit Jahresbeginn?
Forum Titel Datum
X-Lounge Suche einen Drink gegen Müdigkeit 11 November 2019
X-Lounge Morgendliche Müdigkeit nach Feiern vermeiden 25 September 2019

Diese Seite empfehlen