Kann CBD bei Pickeln helfen?

Dieses Thema im Forum "Beauty & Gesundheit" wurde erstellt von Wally, 24 Juni 2019.

  1. Wally

    Wally Member

    Guten Morgen,

    ich kämpfe nun schon seit einigen Jahren mit Pickeln und habe gefühlt schon alles mögliche probiert, um sie loszuwerden, oder zumindest weniger werden zu lassen.

    Recherchiere auch immer wieder nach neuen Tipps und Tricks, da ich die Hoffnung nicht aufgebe, dass mir was helfen könnte.
    Letztens habe ich gelesen, dass dieses CBD nicht nur für die Psyche gut ist, sondern auch für die Anwendung auf der Haut.
    Angeblich soll es gut sein gegen Pickel. Meint ihr das stimmt? Und wenn ja, wo kann ich sowas kaufen?
  2. bluemchen

    bluemchen Member

    Mahlzeit!

    Hmm, das ist ein schwieriges Thema... Haben doch mehr Leute damit zu kämpfen, als man denkt - auch im Erwachsenenalter.
    Beim Arzt warst du bestimmt auch schon... Was hast du denn alles schon probiert? Ich hoffe, dass es nicht nur chemische Cremes und Tabletten waren. Denn darauf kannst du getrost verzichten.
    Ich hatte selbst Probleme mit Pickeln. War zwar keine Akne, aber ich hatte nie Tage ohne Pickel. Bis ich dann auf Naturprodukte zurückgegriffen habe.
    Versuch doch mal mit den Produkten von Lush. Die haben gute Cremes und Seifen, um das Gesicht von Pickeln zu befreien.
    Und mit CBD könnte es evt. auch möglich sein, da CBD ja u.a. Entzündugnen bekämpft und Pickel ja nichts anderes sind.
    Da könntest dir z. B. eine CBD-Paste kaufen. Schau mal hier, wo du sie besorgen kannst.

    Viel Glück! :) Das wird schon!
  3. Pangolin

    Pangolin New Member

    Bei Produkten von Lush wäre ich bei Akne-Haut vorsichtig, habe dort gearbeitet und von den Feuchtigkeitscremes eignet sich beispielsweise nur die Celestial für unreine Haut.
    Und die macht auch nicht besonders viel, da es eben eine sehr leichte Creme für empfindliche Haut ist.
    CBD hilft auch nicht direkt gegen Akne, wirkt aber entzündungshemmend, was Pickel tatsächlich eindämmen kann.

    Zunächst solltest du deine Hormone überprüfen lassen. Hormonungleichgewicht ist ziemlich oft für Akne verantwortlich. Dazu hilft es auch, die Ernährung auf Herz und Niere zu prüfen – entweder gibt es bestimmte Nahrungsmittel, die bei dir einen Ausbruch veranlassen oder es sind allgemein Produkte mit einem hohen glykämischen Index.
Ähnliche Themen: Pickeln helfen?
Forum Titel Datum
IT-News Wer kann uns mit unserem IT-System weiterhelfen? Montag um 20:16 Uhr

Diese Seite empfehlen