Küche für Studentenwohnung

Dieses Thema im Forum "Schule & Beruf" wurde erstellt von Wally, 31 Juli 2020.

  1. Wally

    Wally Member

    Nächstes Monat ist es endlich soweit.

    Ich ziehe endlich aus! Für mein Studium muss ich vom Land in die Stadt ziehen und hab dort jetzt sehr sehr lange nach einer geeigneten Wohnung gesucht.
    Das ich dann endlich irgendwann fündig geworden bin war echt mehr Glück als verstand, denn da hab ich wirklich lang gesucht. Im Endeffekt ging dann alles aber doch schneller als gedacht, denn ich hätte echt nicht erwartet schon so bald auszuziehen.

    Das nächste Semester fängt ja auch noch gar nicht so früh an. Doch in der neuen Wohnung brauch ich eine Küche. Das ist eine völlig neue Herausforderung.

    Hab bisher irgendwie immer angenommen, da würde bereits eine Küche drinnen sein. Wie soll ich da vorgehen?
  2. buckykentucky

    buckykentucky Member

    Ja das ist gar nicht so leicht eine gute und vor allem Leistbare Wohnung zu finden, um in der Nähe der Universität wohnen zu können.

    Die Leute unterschätzen im Vorfeld oft den Aufwand und vor allem die Anzahl an Stunden, die man braucht, um da überhaupt mal ein paar geeignete Objekte finden zu können. Da scheinst du echt Glück gehabt zu haben.

    Wegen dem Küchenkauf musst du dich nicht so stressen. Klar braucht man eine gewisse Summe, um sich überhaupt irgendetwas für die Küche leisten zu können, doch für den Anfang wirst du sicher mit einer Online Beratung gut dabei sein.
  3. Wally

    Wally Member

    Du meinst also, ich sollte nicht einfach drauf loskaufen, sondern mich erst wirklich beraten lassen?

    Okay okay, ich habe da aber schon einige Male das Gegenteil gehört. Die Leute sagen man braucht das gar nicht und muss da dann am Ende viel tiefer in die Geldbörse greifen, als man sonst hätte müssen.
    Ich weiß nicht, ob es mir da wirklich wert ist eine Beratung einzuschalten, was denkst du?
  4. buckykentucky

    buckykentucky Member

    Naja vor allem, wenn man davor noch nie eine Küche gekauft hat und sich gar nicht auskennt, wäre das eigentlich schon gut.

    Man kann sich so nämlich einiges an Unannehmlichkeiten und Lehrgeld sparen. Die klassischen Fehler beim Küchenkauf passieren dann halt nicht. Zum Beispiel planen die meisten viel zu wenig Stauraum für all ihre Sachen ein und achten auch nicht genug darauf, dass auch alles ergonomisch ist.

    Zudem stimmt das mit dem höheren Preis oft gar nicht, denn man muss nur wissen, dass man bei diesem immer noch ein wenig Verhandlungsspielraum hat.
    Du kannst dir aber auf jeden Fall mal hier ein bisschen mehr zu dem Thema durchlesen: https://www.kuechenkotten.de/aktuelles/kuechenkauf-online-kuechencenter/
  5. Wally

    Wally Member

    Okay danke dir!
    Sowas hilft mir echt total. Toll auch mal eine andere Meinung zu hören und nicht immer nur die der Leute, die meine man könne alles selbst am besten.

    Dank dir schaff ich das mit dem Umzug sicher auch hahaha
Ähnliche Themen: Küche Studentenwohnung
Forum Titel Datum
Haus & Garten Küche an neuen Nachmieter verkaufen? 13 Mai 2020
Sonstige Technik Neue Küche gesucht 2 März 2020
Haus & Garten Wie Küche planen? 25 Februar 2020
X-Lounge Suche ein Küchenstudio online begehbar 8 Februar 2020
X-Lounge Suche eine neue Küche 4 Januar 2020

Diese Seite empfehlen