Eigenständig werden!

Dieses Thema im Forum "Schule & Beruf" wurde erstellt von Darok, 24 Juli 2011.

  1. Darok

    Darok X-User

    Hallo liebe Leute,
    Ich bin mittlerweile 21 Jahre jung und lebe mit meiner Freundin noch bei meiner Mutter, und es wird echt Zeit mal auf eigenen Beinen zu stehen,...
    Ich selbst habe meine Ausbildung abgeschlossen und bin bis ende des Jahres fest angestellt.
    Meine Freundin macht ein FSJ...

    An sich habe ich leider nicht wirklich viel Ahnung was alles beachtet werden muss, also was
    Versicherungen und Ämter betrifft..

    Kann mir vielleicht jemand, der sich da besser auskennt mir ein wenig unter die Arme greifen? :>

    Vielen dank schon mal im vor raus!
  2. Engelchen

    Engelchen Löwenzahntiger Mitarbeiter

    AW: Eigenständig werden!

    Hallo Darok und erstmal herzlich Willkommen bei uns im Forum.

    Eigentlich musst du nur das Einwohnermeldeamt aufsuchen um dich dort anzumelden wo du dann wohnen wirst. Mehr kommt eigentlich nicht auf dich zu was Behördengänge angeht. Jedenfalls brauchte ich nie mehr als diesen einen Gang ^^

    Was Versicherungen angeht hatte ich bei meiner ersten Wohnung nur eine Hausrat und eine Haftpflicht abgeschlossen. Das kostete nur wenige Euronen im Monat und ich war rundum abgedeckt. Wichtig finde ich hier, dass auf jedenfall Elementarschäden mit abgedeckt werden. Ist nämlich nicht bei jeder so.

    Mein erster Schritt war allerdings erstmal überhaupt ne Wohnung finden, die in mein Budget passt. Dann kam der Rest.

    Weißt du denn schon wie es dann nach der Befristung weitergeht arbeitstechnisch? Weil das solltest du noch bedenken. Sollte es dich nämlich irgendwohin verschlagen, weg von der Heimat, macht es wenig Sinn, sich jetzt ne Wohnung zu suchen und dann direkt wieder umziehen zu müssen.

    Also ich kann dir nur von meinen Erfahrungen berichten. Wohne seit knapp 9 Jahren nicht mehr bei Mama und bin erst vor einem Jahr jobbedingt umgezogen.
  3. Darok

    Darok X-User

    AW: Eigenständig werden!

    Danke, das hat mir schon sehr geholfen,
    Also mein Arbeitsvertrag geht bis ende des Jahres..
    In meinem Ausbildungszeugnis steht das ich "zunächst" befristet übernommen worden bin,
    das könnte doch was gutes heissen?^^

    Ich möchte oder müsste auch hier in der Umgebung bleiben, da es Menschen gibt die dann
    meine unterstützung brauchen werden ..

    Das mit der Wohnung wird wahrscheinlich auch unser Problem werden, da es leider fast keine Wohnungen gibt
    die iwie Zentral liegt mit guter anbindung und günstig liegen....
  4. icehouse

    icehouse Board-Polizei Mitarbeiter

    AW: Eigenständig werden!

    Kommt natürlich immer drauf an, wo man wohnt. Hier im eher ländlichen Bereich ist es schwerer, als in der Stadt eine Wohnung zu finden. Wenn es dann noch zentral liegen soll, dann wird es auch gleich ein Stück weit teurer. Die Immobilien in der Mitte sind nicht grade Schnäppchen, das lässt der Vermieter dann auch spüren ;). Eifrig umschauen will gefragt sein.
    Immobilienscout24 kann man da glaube ich empfehlen.
  5. Engelchen

    Engelchen Löwenzahntiger Mitarbeiter

    AW: Eigenständig werden!

    Absolut, da hab ich meine Wohnung auch drüber gefunden. Kann ich also nur empfehlen :)

    "Zunächst befristet" klingt schon mal so, als ob es eine Option auf Verlängerung bzw. Entfristung gibt. Klär das aber besser schon mal mit deinem Chef/Abteilungsleiter/Personalchef ab, ob dem denn auch so ist. Nichts ist blöder, als wenn man bis kurz vor Schluss im Dunkeln tappt und am Ende umsonst hofft. Ich weiß wovon ich spreche -.- Außerdem bietet sich an, jetzt vielleicht schon mal ein Arbeitszeugnis zu verlangen, damit du bereits anfangen kannst eine neue Stelle zu suchen. Je eher du anfängst, desto mehr Puffer hast du.

    Ach ja und nicht vergessen, bei befristeten Verträgen bist du verpflichtet dich 3 Monate vor Ablauf der Befristung arbeitssuchend zu melden (das reicht erstmal telefonisch). Ganz wichtig, das Amt könnte sonst Ärger machen, sollte es nach der Befristung doch nicht weitergehen.
  6. Darok

    Darok X-User

    AW: Eigenständig werden!

    Habe auch schon mal geschaut, man findet viel mit Provision.. das macht das ganze etwas teurer :/

    Die Option ist auf jeden Fall gegeben, bevor meine Ausbildung beendet war - hat ein Mitarbeiter das " Schiff " verlassen und sein Platz habe ich eingenommen... Die anderen Mitarbeiter wollen mich auch unbedingt behalten unter anderen auch der Abteilungsverantwortliche.
    Das Arbeitszeugnis habe ich doch - oder ist das nicht das "Ausbildungszeugnis" nicht das Arbeitszeugnis? ^.^
    Also habe ein Zeugnis mit Noten für die 3 Jahre von der Schule bekommen und ein "Textzeugnis" von der Arbeitsstelle wo drin steht wie ich mich so mache..
    Habe mir auch schon geschaut wo es noch für mich weitergehen könnte, allerdings bin ich dann mehr denn je auf Bus und Bahn angewiesen, da ich mir noch kein Auto leisten kann.

    Gut das du mir das sagst, wusste ich bisher nicht - werde ich mir merken :]
  7. Engelchen

    Engelchen Löwenzahntiger Mitarbeiter

    AW: Eigenständig werden!

    Arbeitszeugnis ist das, was der Chef ausstellt und worin er erzählt, wie du dich in der Arbeit so machst. Also scheinst du so eins ja schon bekommen zu haben.

    Kläre vorher trotzdem lieber ab, ob du auch für diese Stelle dauerhaft eingeplant bist. Ich habe schon Pferde vor der Apotheke ko**en sehen. Nicht dass du dann am Ende ohne was dastehst. Das geht heutzutage schneller als man denkt.

    Wegen der Maklerprovision, tja, das ist nun in den meisten Fällen leider so. In den wenigsten Städten bekommst du was ohne Provision. Meistens auch nur dort, wo akuter Wohnungsleerstand herrscht. Leipzig wäre da ein Beispiel. Dort bekommst du die Wohnungen fast alle ohne Provision, jedenfalls noch bis letztes Jahr.

    Zur Maklerprovision kommt dann übrigens auch noch die Mietkaution dazu. Das sind im Schnitt nochmal 1-2 Kaltmieten (also Miete ohne Nebenkosten), manchmal auch mehr, kommt auf den Vermieter drauf an. Die sind zwar nicht weg, so wie die Maklerprovision, aber die muss man auch erstmal haben.
  8. Darok

    Darok X-User

    AW: Eigenständig werden!

    Also mein Arbeitszeugnis liest sich sehr angenehm :)
    Aber werde mich da wohl mal mit meinem Chef zusammen setzen müssen, Kündigungsfrist beträgt bei Tarifverträgen doch 4 Wochen oder?

    Muss man, wenn man in Zeitungen schaut auch Provision zahlen? Steht nicht dabei :/
    Gut die Mietkaution ist klar, wobei es viele hier in der Gegend damit gern übertreiben...
    Gibt es für die Mietkaution eigentlich auch rechtliche Grundlagen?
  9. icehouse

    icehouse Board-Polizei Mitarbeiter

    AW: Eigenständig werden!


    Siehe hier (klick mich :))


    Kannst aber auch hier schauen, wenn Du das Geld nicht grade mal so über hast.

    Kautionskasse
  10. Darok

    Darok X-User

    AW: Eigenständig werden!

    Da hätte ich noch eine Frage, wann muss mir denn mein Chef spätestens bescheid geben ob ich bleiben kann?

    Danke schon mal an euch zwei =)
  11. xmat

    xmat Bekennender Koffeinjunkie

    AW: Eigenständig werden!

    Du hast einen befristeten Vertrag, oder? Dann muss er dir gar nichts sagen, ausser am letzten Tag vielleicht "Auf Wiedersehen". Der Vertrag läuft aus und das wars. Wenn der Chef nett ist, sagt er dir vorher was Sache ist, also ob du bleiben kannst oder nicht. Und wenn du schlau bist, fragst du rechtzeitig mal. Kannst ja immer sagen "ich muss da ein bisschen für die Zukunft planen, daher würde ich gerne wissen ..." Wobei ich auf diese Dreinmonatsfrist (die Engelchen erwähnt hat) nicht vergessen würde!
  12. Engelchen

    Engelchen Löwenzahntiger Mitarbeiter

    AW: Eigenständig werden!

    Also wenn ein Privater inseriert und selbstständig einen Nachmieter für seine Wohnung sucht, normalerweise nicht. Aber, wenn eine Immobilienfirma inseriert (mal abgesehen von städtischen Einrichtungen, da gibts das auch eher nicht), dann ja.
  13. Arrina

    Arrina Gesperrte

    AW: Eigenständig werden!

    hallo.. kann das verstehen, will lieber selbsständig sein als von anderen Abhängig zu sein!
  14. Mundo

    Mundo Member

    Das würden sicherlich viele, aber selbstständig zu sein, ist auch nicht so einfach wie man sich das vorstellt...
    Da gehört dann so einiges dazu! Aber, schaffbar ist es durchaus... Man muss sein Ziel vor Augen haben und darf sich nicht vom Weg abbringen, wenn man denn Erfolg haben möchte...

    Apropos Erfolg, hier ein echt hilfreicher Link zu diesem Thema!
    Sollte man sich auf jeden Fall mal durchlesen, denn dann wird einem so einiges klar!
    So, ich hoffe, dass ich dann hiermit dem ein oder anderen auch weiterhelfen konnte ;)

Diese Seite empfehlen