Internet: China sperrt Youtube

Dieses Thema im Forum "IT-News" wurde erstellt von icehouse, 25 März 2009.

  1. icehouse

    icehouse Board-Polizei Mitarbeiter

    Bislang keine offiziellen Angaben zum Grund der Sperre

    Die chinesischen Behörden blockieren derzeit den Zugriff auf Googles Videocommunity Youtube. Sie stören sich offenbar an einigen Inhalten auf der Seite. Der Dienst ist aus China seit mehr als einem Tag nicht mehr zu erreichen.
    Ein Google-Sprecher bestätigt unter anderem gegenüber dem Wall Street Journal die Sperrung. Die chinesische Regierung habe Youtube nicht zuvor kontaktiert, derzeit arbeite man an einer Lösung.

    Youtube war schon zuvor in einigen Ländern temporär gesperrt worden, zum Beispiel nach einer gerichtlichen Sperre in der Türkei. Auch China hat Youtube in der Vergangenheit bereits blockiert, unter anderem weil dort Videos von Demonstrationen in mehreren Städten Tibets sowie den Aktionen der chinesischen Armee aufgetaucht waren.


    Mehr Info: HIER

    Quelle: golem.de / online.wsj.com

    Meine Meinung:
    Warum wurde das erst jetzt von der chinesischen Regierung gesperrt? Scheinbar hat China erst gestern von Youtube erfahren und damit geblockt, wie alles was nicht in das Bild des Staates passt.

    Da haben wir in De ja noch ein Stück Freiheit ;) .

Diese Seite empfehlen